Hundertsieben

hamburg-ist-immer-eine-reise-wert- - Hundertsieben - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Hamburg ist immer eine Reise wert...

Ein paar Tage die Seele baumeln lassen ....
.
.
 Hamburg ist eine  tolle Stadt. 
In diesen Tagen denke ich oft an Inge. Sie ist eine nette, ältere ( darf ich das so sagen ??? )  Dame und bloggt jeden Tag. Zur Zeit liegt sie im Krankenhaus und ich drücke ihr die Daumen dass es ihr bald wieder besser geht .
.
.

.
.
.
.
.
..
.
.
..
.

Ex 15.03.2016, 09.00

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

6. von Deniza

Erstmal vielen Dank für Deinen Gruß in meiner Shoutbox!

Das sind schöne Aufnahmen von Hamburg. Ich selbst war leider noch nie da, möchte aber gerne irgendwann mal hin.

Einen schönen Abend noch!

LG Deniza :)

vom 22.03.2016, 19.53
Antwort von Ex:

Lieben Gruß zurück.
5. von Perle

Liebe Heidi,
Deine Worte haben mich sprachlos gemacht, und trotzdem bin ich Dir sehr, sehr dankbar für Deine Offenheit. Ein wenig hatte ich ja schon in Inges Shout-Box von Dir lesen können. Ich war nie ein frommer Mensch, aber ich schicke meinen Blick in den Himmel und bitte um Hilfe für unsere liebe Inge.
LG Ute (Perle)

vom 19.03.2016, 23.46
Antwort von Ex:

Da bin ich mit dabei: Liebe Ute du hast so recht....ich bitte auch um Hilfe für Inge.
4. von Heidi aus H.

sehe gerade, hier sind einige Mädels, die Inge sehr vermissen. Ich behaupte mal, ich bin Inges beste Freundin und Seelentröster. Ich habe zum Glück regelmäßig Kontakt mit Inge.
Bei unserem letzten Gespräch sagte ich Inge, weil ich es versprochen habe, werde ich niemandem genaues erzählen. Darauf sagte Inge, "kannst du jetzt ruhig machen, ist mir nun auch egal".
Inge geht es sehr schlecht, ihre Chemo musste abgebrochen werden, weil sie eine Wirbelsäulen OP hatte. Eine Woche danach kam sie auf die Reha Station. Nach anderthalb Tagen rutschte sie dort vom Bett..Oberschenkelhalsbruch. Wieder eine OP. Der Krebs frisst weiter die Knochen kaputt.
Inge kann weder laufen, noch sitzen. Nur auf dem Rücken liegen. Jetzt hat sie sich wundgelegen, am Arm rund um die Kanülen ist alles entzündet, eine Blasengeschichte kam jetzt auch noch dazu. Inge weint sehr viel und sagt auch "ich mag nicht mehr, ich häng mich auf" Das tut mir sehr weh. Jetzt ist Inge in ein anderes Krankenhaus gekommen.
Ich befürchte.... nein ich sag es nicht... ich will ja weiter hoffen....
Inge sagt immer, "Heidi, ich drück Dich mal ganz feste" das passt so garnicht zu Inge und ich habe immer Angst, es wäre der letzte Anruf von ihr.
Bitte, drückt alle Daumen, Inge muß es schaffen.
Ja Mädels nun habe ich Euch die Wahrheit geschrieben, darum, versucht nicht auf Deibel komm raus irgendwie Inge zu erreichen. Sie braucht Ruhe.
Liebe Grüße an Euch soll ich ausrichten. Heidi

vom 19.03.2016, 15.50
Antwort von Ex:

Liebe Heidi, vielen lieben Dank für Deine Worte. Ich denke so viel an Inge und drücke ihr ganz fest die Daumen. Aber auch einen lieben Gruß an ihren Mann. Ich hoffe Inge hat Geduld und mit vielen guten Gedanken wollen wir sie gerne unterstützen. Diese Krankheit ist so ein Arschloch !!!!! Bitte sende ihr liebe Grüße von uns allen !!!!!
3. von Ute Krüger,Hamburg

Ja Hamburg ist schon eine schöne grüne Stadt. Es gibt selbst für mich als Hamburgerin immer wieder neues zu entdecken.
Die Inge, ja die vermissen wir. Wünschen wir ihr doch alle gute Besserung.
Liebe Grüße Ute

vom 16.03.2016, 09.20
Antwort von Ex:

Hallo liebe Ute. Ja Hamburg ist eine tolle Stadt. Ich werde mal bei Bea fragen , ob sie etwas von Inge weiss.
2. von Rose

Oh ja, an Inge denke ich auch oft. Ich hoffe, es geht ihr soweit es möglich ist, gut.

LG Rose

vom 15.03.2016, 17.02
Antwort von Ex:

Liebe Rose, ja das hoffe ich auch !!
1. von Hanna

Ja,da gebe ich dir recht! Es ist die Heimatstadt meiner Mutter und immer eine Reise wert! Mich hat es in den Süden verschlagen,weil mein Vater von hier stammt! Des öfteren bin ich aber in Hamburg und bei der Gelegenheit habe ich mich auch mal mit Inge getroffen.Ich habe sie als eine liebe Person kennen gelernt und bin ihr sehr verbunden! Darum tut es mir sehr leid,was sie zur Zeit durchmachen muss! Ich wünsche ihr aus dem Süden alles erdenklich gute!

vom 15.03.2016, 14.36
Antwort von Ex:

Ich mach mir echt Sorgen wie es ihr so geht. Es ist immer noch still in ihrem Blog. Ich wünsche ihr viel Kraft.