Hundertsieben

meine-zuckerwerte- - Hundertsieben - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Meine Zuckerwerte

.

Meine Werte haben sich sehr verbessert. Im Verlauf des Tages sind die Werte immer im Bereich zwischen 120 und 140. Je nachdem , wie sehr ich auf  Kohlenhydrate aufpasse.   Mein morgentlicher Wert sollte immer unter 150 sein und das hat sich mittlerweile gut eingependelt. Die neue Zielvorgabe  ist nun , morgens unter 100  zu bleiben. Da muss noch dran gefeilt werden, aber ich bin guter Dinge. Meine Zunahme durch das Insulin ist komplett gestoppt worden. Dank eines neuen Medikamentes.
Dieses Medikament gibt es in einer Fertigspritze ( siehe Bild oben ) und ich spritze es mir einmal in der Woche. Es bewirkt, dass das Hungergefühl durch das Insulin gestoppt wird.  Ich bin so froh , dass ich dieses Medikament habe. Nach Absprache mit meinem Diabetesdoktor versuche ich zur Zeit , mein Gewicht einfach zu halten. Das klappt gut, ich pendel immer mal 2 Kilo rauf oder runter. Das nächste Ziel ist, bis zum Sommer das Insulin tagsüber los zu werden. Danach starte ich wieder voll mit WW durch. Ich soll meinen Körper zur Zeit nicht  so unter Druck setzen, muss er doch schon viel leisten. Zuerst war ich nicht froh über diese Strategie, nun habe ich mich damit angefreundet. Dann dauert es eben noch etwas länger, bis ich wieder " dünn " bin.
Die wöchentliche Spritze erinnert mich immer ein bisschen an " Raumschiff Enterprise ".  Diese Fertigspritze macht beim Spritzn ein Geräusch, als ob Captain Kirk auf einen Kopf drückt und sich eine Tür öffnet.  Es " ziscccchhhhtttttt" wenn sich die Nadel senkt und in der Haut verschwindet und es zischt  , wenn die Nadel wieder als der Haut befördert wird.  Wirklich ein bischen Alienlike *lach*

Ex 17.04.2016, 08.14

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

1. von Ingrid

Das hört sich ja sehr positiv an - ich freu mich für dich.
Und ich wünsche dem Alien einen schönen sonnigen Sonntag ;-)
Liebe Grüß - Ingrid

vom 17.04.2016, 09.08
Antwort von Ex:

*ggg* Dake liebe Ingrid.