Hundertsieben

unglaublich-aber-wahr- - Hundertsieben - DesignBlog

Ausgewählter Beitrag

Unglaublich aber wahr...

Stell dir vor du hast eine Praktikantin in deinem Betrieb.  Sie will ein Berufsfindungspraktikum machen...soweit so gut. Einer ihrer Aufgaben lautete heute morgen:   Bitte einen Briefumschlag beschriften und einer Person eine Rechnung schicken.  Ist jetzt nicht so die anspruchsvolle Aufgabe...aber zum warm werden ganz gut , oder ????
 Die gute wurde von Minute zu Minute hektischer.... der Kopf fing an zu glühen und irgendwann fragte ich nach was denn jetzt so Probleme bereiten würde.....
Antwort:

Ich habe noch nie einen Briefumschlag beschriftet.... wo soll ich denn jetzt die Anschrift hin schreiben....




Ich geh dann mal weinen...... 
.
.
 Die Jugend von heute kann nur noch Facebook oder Whats ap...



Ex 30.09.2015, 19.03

Kommentare hinzufügen


Kommentare zu diesem Beitrag

4. von Perle

Du stellst aber auch gleich einen erhöhten Schwierigkeitsgrad auf. Wer kennt denn noch Briefe von der Jugend :-))) Man ist das traurig..

vom 01.10.2015, 12.30
Antwort von Ex:

*ggg* stimmt.... ich wollte gleich 100 % sehen...
3. von Linda

Lernt man nicht mal mehr sowas in der Schule im Deutschunterricht? Aber so viel anderes Zeug, das niemandem von Nutzen ist. Oh je. Die ganz einfachen Alltagsdinge ...
Liebe Grüße Linda

vom 01.10.2015, 07.38
Antwort von Ex:

Ja liebe Linda, oh je. Ich stimme dir zu!!
2. von Ingrid

Das ist wirklich ein Armutszeugnis. Man kann es kaum glauben.
Traurig, gell? :(
Liebe Grüße - Ingrid

vom 30.09.2015, 19.17
Antwort von Ex:

Ja das ist wirklich ein Armutszeugnis. Lieben Gruß an Dich. Schön dass du mich hier gefunden hast :-)
1. von Martina

Traurig aber wahr!
Mit einem Briefumschlag beschriften stellst du die Jugend schon auf eine sehr harte Probe!
Liebe Grüße Martina

vom 30.09.2015, 19.16
Antwort von Ex:

Liebe Martina, traurig oder ??  Was bringen Eltern ihren Kindern heute eigentlich noch bei ?????