Hundertsieben

Hundertsieben - DesignBlog

11. Woche WW

Minus 800 Gramm. Und weiter geht es.

Ex 08.05.2013, 19.59| (0/0) Kommentare | PL

Ist denn immer noch Ostern ????

Ist denn immer noch Ostern ??? Oder warum eiere ich so rum ??  Irgendwie   kriege ich den richtigen Dreh nicht. Ich  trinke meine 2 Liter am Tag, esse meine Obst und  Gemüse Portionen und überziehe doch jeden Tag um ein paar Punkte. Ich plane nicht wirklich meinen Tag . Und das bringt mich out of Controll.  Ich habe zwar einige Geschäftsessen gut hinter mich gebracht aber auf meiner Waage tut sich sonst nichts in Richtung nach unten.

Ex 06.05.2013, 16.49| (0/0) Kommentare | PL

8.Woche WW

 Minus 500 Gramm. Somit 1. Stern  und  3,4 Kilo gesamt Abnahme. Macht  0,425 in der Woche. Nun gut, 3 Wochen davon fast nichts WW technisches getan. Also auf gehts. Weiter  , weiter.......

Ex 25.04.2013, 18.15| (0/0) Kommentare | PL

Ich lebe noch ....

Mal ein kleines Lebenszeichen von mir. Ich bin immer noch am Ball, auch wenn sich dieser Ball als eckig und sehr schwer zeigt. Aber mal der Reihe nach. Seit Ostern dümpel ich so vor mich hin. Keine große Zunahme, aber auch keine richtige Abnahme. Ab und zu wollte ich es für immer hinwerfen, aber eine SMS von meinem WW Coach tat mir richtig gut:“ Dieses mal wolltest du es doch durchziehen.  Jawollja. Auch wenn ich ab und zu wackel , halte ich mich tapfer 

Ich hoffe , morgen auf der Waage 100 Gramm minus zu haben . Dann hätte ich endlich meine ersten 3 Kilo runter und den ersten Stern . Meine durchschnittliche Wochenabnahme darf ich mir nicht ansehen, dann wird mir übel. Aber wenn ich ehrlich bin, habe ich mich 3 Wochen nicht wirklich um WW gekümmert. Ich habe jeden Tag zu wenig getrunken und dass ist für mich und meine Abnahme einfach nicht gut. Wie war das noch mit den täglichen Routinen????? Es fällt mir oft schwer mich daran zu halten. Liegt bestimmt an meiner Spontanität.  Ich mag tägliches Einerlei nicht wirklich gut leiden. Was besser geworden ist, ist der Umgang mit den Punkten am Wochenende. In der Woche kann ich gut auf das Wochenextra verzichten. Aber am Wochenende brauche ich die Punkte schon. Was mir da alles so über den Weg läuft....... Eis, Eis, Eis, Eis und nochmals Eis und meine heiß geliebte Bratwurst nicht zu vergessen. Jetzt hat die Grillsaison wieder begonnen und ich werde mich auf die Suche nach Rezepten machen müssen. Ich bin nur froh, dass meine Familie das alles mitmacht. Sie essen alles ( oder probieren es )  und stehen hinter mir. Mein Mann kauft nur Nugat Schokolade- die mag ich nämlich  nicht. Außerdem überlege ich mir, was ich zur Mittagszeit mit ins Büro nehmen könnte. Immer nur Obst essen ist langweilig. Heute habe ich was von Basismüsli gelesen. Ich werde mich mal auf die Suche danach machen. Müsli mag ich eigentlich gerne – mal sehen ob ich das mitnehmen werde. Ach ja, und meinen Schrittzähler habe ich auch wieder an der Hose . Wollen wir doch mal sehen, wer stärker ist- der Schweinehund oder ich ???

 

Ex 23.04.2013, 14.03| (0/0) Kommentare | PL

Und wieder ein Minus auf der Waage

- 600 Gramm. Nicht viel aber die Frau freut sich. Und das, obwohl ich gerade mein monatliches Übel habe.  Insgesamt sind es jetzt 2,9 Kilo. Fehlen noch 47,1 KILO. *gg*

Vielen Dank auch für die tollen Kommentare. Ich werde den einen oder anderen Tipp sicherlich ausprobieren.  Jetzt heißt es, gut über Ostern zu kommen. Am Karfreitag gehen wir mit  Freunden griechisch Essen und anschließend ins Kino. Ich suche mir morgen mal raus, was ich beim Griechen  essen  kann. Tagsüber werde ich nur 0 Punkte Sachen Essen, dann werden meine Punkte bestimmt reichen. Am Samstag helfen wir einer Freundin beim Umzug. Dort gibt es Würstchen und Brötchen. Also auch machbar und ausserdem werden bestimmt ein paar Aktiv Punkte zusammen kommen. Ostersonntag dann der " Angst Tag "  Ich habe meine Familie zum Mittag Essen eingeladen. Ich werde wahrscheinlich Schweinefilet im Backofen machen, einen Salat als Beilage und mal sehen ob es Kroketten oder sowas ähnliches gibt. Das kann ich gut vorher ausrechnen, ohne großen Wirbel darum zu machen. Zum Kaffee wird meine Mutter einen Kuchen backen, aber da habe ich mich immer schon vor gedrückt. Alle wissen ,  dass ich keinen Kuchen mag. Diese Falle kann ich also gut umgehen. Am Abend sind wir zu einem privaten Osterfeuer eingeladen. Dort wird auch gegrillt. Ich sage nur:

BRATWURST  *sabber*

Ex 27.03.2013, 20.42| (0/0) Kommentare | PL

Heute Abend wieder WW

Und schwupppsssssssss ist schon wieder eine Woche rum. Ich trau mich kaum zu sagen, dass es eigentlich ganz gut lief. In der Woche habe ich kaum Probleme, nur das Wochenende bleibt meine große Versuchung. Diesmal wurde  kein Süßkram gekauft . Für Ostern überlegen wir gerade was wir kaufen. Möglichst alles Dinge die ich nicht mag, wie z.b.Nougat  *schüttel*   Mein Mann liebt das sehr und mich stört es nicht wenn er das isst. Essenstechnisch bleibt das Wochenende  schwer, weil der Tag schon mit einem gemütlichen Frühstück beginnt. Brötchen haben sehr viele Punkte , immer nur Knäcke Brot essen mag ich auch nicht . Ich esse ja für mein Leben gern Brot. Leider. Ich muss heute in der WW Stunde unbedingt fragen, was für eine Brotsorte den grünen Sattmacher hat. Nur Pumpernikel Brot oder Roggenvollkornbrot mit ?? %  Anteil von irgendwas. Es gab da mal eine Regel, welches Brot als Sattmacher galt. Die habe ich aber vergessen.   Über den Tag  esse ich dann Obst und Gemüse. Das  bereitet mir keine Probleme. Die warme Mahlzeit wird Punktetechnisch geplant.Aber das Trinken ist mein großes Problem. Ich merke es sofort auf der Waage, wenn ich nicht ausreichend getrunken habe. Ich versuche schon Abwechslung beim trinken mit einzubauen, aber so langsam bin ich den Tee leid. Immer nur Wasser ist auch bääääääh. Cola light mag ich nicht mehr so gerne trinken. So what ???? Hat einer noch eine Idee  ???

Ex 27.03.2013, 08.40| (0/0) Kommentare | PL

Wie laeuft es denn bei dir ?

Was fuer eine Frage. Ich traue dem Frieden nicht. Solange ich meine Gewohnheiten beibehalte laeuft es ganz gut . Ich  plane jeden Sonntag , was in der kommenden Woche gekocht werden soll. So kann ich  gut  in den Punkten bleiben. Und ich plane jeden Tag 3 oder 4 Punkte fuer  Naschereien ein. Bei meinen 32 Punkten ist das machbar. Ich bin froh, dass meine Familie mich unterstuetzt. Ein bisschen mulmig wird mir bei dem Gedanken an Ostern. Ostersonntag kommt meine Mutter und mein Sohn mit seiner Freundin zum Essen. Ich muss mich dringend um ein Rezept kuemmern. Meine Mutter backt fuer Nachmittags einen Kuchen, aber ich kann darauf gut verzichten. Am Abend gehen wir dann aber zu einem Osterfeuer............. und da gibt es mein Lieblingsgericht ........ 

Bratwurst .Dafur gehe ich Meilenweit. * lach*

.
Bratwurst.

.
.
.
.
.
.
.

Ex 22.03.2013, 22.34| (0/0) Kommentare | PL

Gestern Wiegetag

Gestern war ich wieder im Treffen. Eigentlich wäre dafür  keine Zeit  gewesen, da wieder einmal alle  Familien Termine auf einen Mittwoch fielen.Leider waren es diesmal Termine die man nicht unbedingt verlegen konnte..... doch da ich schon um kurz nach 5 Uhr  nur zum wiegen im Treffen  sein konnte , passte alles ganz gut. Der Coach lag krank im Bett ( Gute Besserung, falls du hier lesen solltest ;-))   )  und somit konnte ich schnell wieder fahren und doch noch meine Tochter begleiten.

Was soll ich sagen: Minus 1,1 Kilo waren es diesmal. Alles weitere später.

Ex 21.03.2013, 08.53| (0/0) Kommentare | PL

Sprüche ...

Ex 13.03.2013, 21.41| (0/0) Kommentare | PL

Manchmal vergesse ich meine Erfolge

Wenn ich so meinen ersten Eintrag hier lese......  *grrrrr* war wohl ein kleines Loch in dem ich da gerade saß.

Ich habe mal 132 Kilo gewogen

Ich habe mal 132 Kilo gewogen

Ich habe mal 132 Kilo gewogen

Ich habe mal 132 Kilo gewogen

Ich habe mal 132 Kilo gewogen

Ich habe mal 132 Kilo gewogen

Nur mal so ,  als  böse Erinnerung für mich.

 Ich schaffe es nicht ,  auf mich stolz zu sein.

Ich schaffe es nicht , mir selber wichtig zu sein.

Schon in diversen beruflichen Supervisionen wurde von Experten immer festgestellt: "Beruflich haben Sie ja keine Probleme.- Sie wissen genau was richtig und wichtig für Ihren Beruf ist "

Jawollja. Geilomat.

Nur Privat.... da tappt die dicke Tante im Dunkeln rum.

Keine Pause bei der Arbeit einlegen- nichts trinken - 9 Stunden ohne aufs Klo zu gehen.... was ja auch nur logisch ist. Wer nix trinkt braucht auch nicht laufen ....9 Stunden nix Essen auf der Arbeit...jawollja, schaffe ich...

Man, man , man.

Ex 13.03.2013, 21.09| (0/0) Kommentare | PL

Von Mistkäfern und anderen ...

Schweinehund und Mistkäfer sind gaaanz aktiv bei mir im Leben.... aber erstmal der Reihe nach. Nachdem die 1. Woche WW gut verlaufen war, hatte ich ja den Fehler gemacht mich zu wiegen. Dieses wiegen ist der Toröffner für meinen Schweinehund. "Ach, dass kannst du ruuuhig essen..... hast ja noch Zeit bis zum nächsten Wiegetag...... " Die guten Vorsätze  vom Wochenende wurden ganz gut eingehalten und heute  konnte ich heute wenigstens ein kleines Minus von 1,2 Kilo verbuchen *puhhhhhhhhhhhhhhh* Und das ohne die Stiefel gegen Schuhe zu tauschen*gg* Mein Coach fragte mich nach meinem Ziel. PENG !!!!!!   Was für eine Frage. Eigentlich habe ich mich nicht getraut mein Ziel laut auszusprechen.  58 Kilo wären  mein Traum- ein Traum - Irgendwann in einer Frauenrunde ( Mistkäferrunde wie ich heute gelernt habe )  sprachen wir vom Abnehmen und ich wurde gefragt warum ich weiter machen will. Ja ,   ich habe mal 132 Kilo gewogen und habe es bis auf 100 Kilo geschafft.( Durch Krankheit auch mal bis auf 84 Kilo) Auch die Erhaltung klappte viele Jahre ganz gut. Ich war es einfach leid Punkte zu zählen oder Lebensmittel nach Farben zu sortieren. Aber im Laufe der Jahre nahm ich immer etwas zu und immer weniger ab. Mein Leben hat sich nach der Abnahme sehr verändert. Beruflich und auch Privat. Und jetzt will ich endlich die restlichen ( HA HA HA )   50 Kilo abwerfen. Und nun kommen die Mistkäfer ins Spiel.  " Warum willst du das denn tun ???   Meinst du , du schaffst das ??  DU weisst ja wie schwer das ist ???   Abnehmen ist ja leicht aber ob du es dann  halten kannst... Überlege mal wie du mit 58 Kilo aussiehst..." Diese Aussagen kommen von Mistkäfern und wenn ich so in meine Bekannten/ Freunde Runde blicke *weia*

Ich geh mich dann mal von meinen Bekannten/ Freunden und auch von meiner Mutter verabschieden.....

Ex 13.03.2013, 20.58| (0/0) Kommentare | PL

Vorsatz für heute: Stark bleiben

Heute möchte ich die verschleuderten Punkte der letzten Tage einsparen. Ich habe mir zum Abendessen einen Salat gewünscht und der Herr des Hauses wird heute Nachmittag schon die Zutaten dafür einkaufen gehen. Das Wochenende wird eine pure Herausforderung für mich werden. An beiden Tagen wird mich die Bratwurst locken, die Pommes mir in den Ohren liegen und meine Nase alle leckeren Düfte dieser Welt schnuppern. Mal sehen wie es werden wird. Meine Mahlzeiten habe ich schon geplant , jetzt muss ich das nur noch umsetzen. Die Betonung liegt auf dem NUR !!!!!!!!                       *lachmichwechhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh*

Ex 08.03.2013, 09.58| (0/0) Kommentare | PL

Schweinehundhunger und ähnliches

Kennst ihr das ???
Schweinehundhunger!!!!!


So richtigen, fiesen  , allmächtigen Schweinehundhunger.

Den habe ich gerade.  Vielleicht mal ein paar Zahlen und  Fakten:

Mein Gewicht am letzten Mittwoch ( 27.02.) war:  107,1 Kilo.


( Bei uns auf der Waage am Morgen und Pudelnackt: 104,5 )



Mein Gewicht heute: 102,3 Kilo. Allerdings Zuhause auf meiner Waage, da leider das Treffen gestern ausgefallen ist. Eine gute Abnahme, wo ich doch sonst ehr der  "100  - Gramm  - und  - sei -  froh  - darüber  - Abnehmer  - bin   . " Die Woche war gut händelbar für mich. Ich bin in meinen Punkten geblieben, habe kaum mein Wochenextra verfuttert und auch jeden Tag 2,2 Liter getrunken.
Und seit gestern, nach dem Wiegen, ist der Schweinehund aus irgendeinem Loch gekrochen. Gestern Abend rief mich eine Tüte Haribo so laut, die musste einfach in meinen Bauch wandern. Ich hätte noch mehr als 1 Liter trinken müssen.... ach was...Scheiss egal... der Schweinehund war ja frei und hat sich ganz schön bei mir ausgetobt. Morgens im Büro in der Pause gefrühstückt...  suuuper, die ganze Woche habe ich den Brötchenduft nicht gerochen...aber gestern.... Punkte aufschreiben.....aach was..... ich hatte doch eine guuuute Abnahme.... so ging das den ganzen Tag. Und damit nicht genug. heute macht der Scheißhund einfach weiter. Weil ich ja gestern gesündigt habe... ist es heute doch auch egal. Mittagessen im Büro.... Kuchen zum Nachmittag. Mennoooooooooooooooooooooo..kann einer mal das Tier in mir einsperren ??  Ich habe mir heute keinen Tee gekocht fürs Büro zum mitnehmen , kein Obst mitgenommen...nix. Heute werde ich also aufs Abendessen verzichten...bzw. nur null Punkte Sachen essen und heute Abend wird auch wieder Tee für morgen  gekocht . Schließlich ist das Wochenende schon schwierig genug für mich  . Es stehen einige Termin mit Bratwurst und Kuchen an.  Also Schweinehund...SITZ und PLATZ !!!!!!!!!!!!!!!!


Ex 07.03.2013, 18.26| (0/0) Kommentare | PL

Alles wieder auf 0

Lange war es still hier. Sehr lange. Sehr , sehr lange. Und warum war es still???? Weil NICHTS mehr gelaufen ist zum Thema " Abnehmen " . Halten wir also mal schriftlich fest:


01.01.2012        108  Kilo
10.12.2012      104,5 Kilo.

Ja suuuuuuuuuuuuuuuuuuuper.  In  fast 12 Monaten habe ich es tatsächlich geschafft, ganze 3,5 Kilo abzunehmen.
*tusch*
Habe ich Ehrgeiz gezeigt??
habe ich Ausdauer gezeigt???
Habe ich mich sportlich betätigt??
War mir eine Abnahme wichtig ?????
.
.
.

Möchte einer die Antwort(en)  wissen ?????


Ich kann alle Fragen mit einem dicken, fetten NEIN beantworten.
So!
Zack!

Ich bin ein Looser und bleibe es wohl auch- zumindest Abnehmtechnisch.
Wenn ich mich so durch die diversen Abnehmblogs lese, lese ich immer wieder vom KLICK im Kopf, oder vom Leidensdruck. Bei mir hat es weder KLICK noch KLACK gemacht, Sport hasse ich schon seit meiner Kindheit und egal mit was für super dünnen Frauen ich auch immer unterwegs war, die Frau mit den meisten Telefonnummern ( von den Männern ) war ICH.  Ich finde mich nicht hübsch, mir ist es aber auch ziemlich egal wie ich aussehe. Ich bekomme relativ gut Kleidung gekauft ( Kleidergröße 48 )  und irgendwie habe ich NULL Motivation abzunehmen. Ich habe gerade sämtliche Daten bei den WW´s ( Weightwatchern ) gelöscht. Ich bin dort zahlendes Mitglied seit 2004 und habe es in den letzen 8 Jahren nicht geschafft mein Gewichtso  zu reduzieren , wie ich gerne gewollt hätte. Vor 11 Jahren habe ich mal 84 Kilo gewogen und auch da habe ich mich DICK gefühlt.  Nach der Schwangerschaft  ging das Gewicht mal mehr ,  mal weniger nach oben. Ich finde es total toll zu lesen wie andere Menschen es schaffen sich fast zu halbieren und ähnliches an Ballast abzuwerfen. Noch bin ich körperlich gesund, kein Diabetis im Anflug und auch sonst nichts. Aber wahrscheinlich wird es ja so nicht bleiben. Kann mir mal einer den Schalter im Kopf umlegen ???? Mich in den Arsch treten ???  Ich alleine schaffe es wohl nicht mehr in diesem Leben. 

Ex 10.12.2012, 16.30| (0/0) Kommentare | PL