Hundertsieben

Hundertsieben - DesignBlog

Mir ist so ....

Mir ist heute so richtig   ....... ich weiss auch nicht  richtig wie mir heute ist *gg*

 Aber dieses hier hilft: unser Urlaubssong !!!

.

.

Ex 30.08.2010, 18.02| (0/0) Kommentare | PL

Wir sind dann mal weg...

Heute um 15.00 Uhr  geht es los. Wir bringen unseren letzten Gast  wieder nach Hause. Die Dame  ist 82 Jahre alt  und wohnt in der ehemaligen DDR.  Wir müssen bis hinter Dresden  und werden nach einer kurzen Pause auch sofort wieder ins Sauerland zurück fahren.  Ich hoffe , dass es nicht so viel regnet und wir keinen Stau haben. Drückt  mir mal die Daumen .

Ex 27.08.2010, 12.56| (2/1) Kommentare (RSS) | PL

Bahhh

Ja sag mal, ist es denn schon Herbst da draussen ?? Uuuuuaaaaaaaaa      was für Wetter. Und wir sind heute Abend zum Grillen eingeladen. Ich geh dann schon mal  den Regenmantel  suchen .

Ex 26.08.2010, 11.45| (0/0) Kommentare | PL

20.08.2010

Dieser Tag wird für uns  unvergesslich  bleiben!!

So viele liebe Menschen haben dazu beigetragen, dass es für uns ein so unvergesslicher Tag wurde.

Wir danken euch allen von ganzen Herzen !!

Der Tag begann früh um 7.00 Uhr, weil ich um 8.00 Uhr beim Frisör sein musste. ( Fahrzeit dorthin , eine halbe Stunde )   Mit mir fuhren unsere kleine Tochter  und die Freundin von meinem Sohn.  Da es eine Baustelle auf der A 45 gibt, standen wir erst mal fast 20 Minuten im Stau *argggggggggggg*   Nur gut, dass ich eine Stunde Zeitreserve eingeplant hatte.

Beim Frisör ging eigentlich alles ganz schnell - die Betonung liegt auf eigentlich. Ich saß fast 1,5 Stunden unter der Trockenhaube, weil meine dicken Haare nicht richtig trocknen wollten. Die 3 Mädels vom Frisör bekammen schon leicht Panik - nur ich nicht.  Zu 3. wurde gefönt und getrocknet was das Zeug hielt *gg*  Ich saß ganz ruhig in meinem Stuhl und habe mir immer gedacht " Egal was kommt - die fangen nicht ohne dich an " *gg*

Mit einer 3/4 Stunde Verspätung kam ich aus dem Frisörladen. Mein Handy bimmelte und  mein Mann war dran. Der Organist hatte sich gemeldet, ihm war  aufgefallen, dass ihm noch Noten für ein Lied in der Kirche fehlen würde...... ochhhh nun ja, wenn es mehr nicht ist. Mein Mann schmiss den PC an und druckte sie ihm nochmals aus. Die Noten wurden dann 5 Minuten vor der Trauung an ihn  übergeben - hat er aber trotzdem gut gemacht :-)))

Zuhause angekommen, warteten schon meine Mutter und meine Trauzeugin auf uns. Meine  Tochter war innerhalb von 5 Minuten angezogen , nur bei mir dauerte das ganze etwas länger. Mein Kleid wurde im Rücken mit vielen kleinen Schlaufen gebunden - und das dauerte halt . Kaum steckte ich in diesem Kleid   - zitterten mir meine Kniee. Es war so, als ob jemand einen Schalter umgelegt hätte. Gemeinsam mit Tochter und den beiden Trauzeugenpaaren sind wir dann zum Fotografen gefahren. Der Fotograf hatte uns den  Garten einer Familie empfohlen und dieser Tipp war einfach nur gut.

( Bilder vom Fotografen folgen später )

Fast 3 Stunden haben wir uns in diesem traumhaften Garten bei allerbesten Hochzeitswetter aufgehalten. Während der Fotoaufnahmen haben wir viel gelacht und unseren Spaß gehabt.

Dann war es soweit. Wir mussten nach Hause ( schon mal  auf Toilette gewesen mit so einem Kleid ??? )  Wir  hatten 10 Minuten zum durchatmen und dann ging es zur Kirche.

Eine Freundin von mir ist Pastorin und sie hat uns auch getraut. Ich kann dieses Gefühl gar nicht beschreiben. Draussen vor der Kirche waren wir mit den Trauzeugen und den Blumenkindern alleine. Die Kirchentüren waren noch geschlossen, alle Gäste waren schon in der Kirche.  Die Tür geht auf, die Orgel spielt, die Sonne schien durch die Kirchenfenster - ich habe einfach nur geweint. Ich hoffe, es hat jemand Fotos von der geschmückten Kirche gemacht. In dieser Kirche wurden wir getraut  : KLICK    .

Eine gute Bekannte von uns hat diese Kirche mit so viel Liebe geschmückt - es sah einfach nur toll aus.  Der Traugottesdienst war sehr persönlich gehalten - Danke  liebe Ruth !!! Ein guter Freund von uns  hat uns im Gottesdienst einen großen Herzenswunsch erfüllt und dieses Lied für uns gesungen :

Danach brauchten wir alle die Taschentücher, die ich in die Liederzettel geheftet hatte ;-))))))

Nach dem Trausegen standen unsere Freunde und unsere Kinder  auf und lasen Fürbitten für uns vor. Auch hier flossen wieder Tränen .

Wie ich aus dieser Kirche gekommen bin  ? -   ich glaube "schweben"  ist der richtig Ausdruck dafür. Erfüllt von Liebe, Glück, Dankbarkeit, Freude - Danke euch allen für dieses Erlebnis.  Nach der Kirche gratulierten uns alle und noch eine  Überraschung wartete auf uns. 4 Hochzeitstauben durften wir in den strahlenden Himmel  fliegen lassen. Nun ging es in die Gaststätte zum feiern. Nach dem Kuchenbuffett - mein Sohn und sein Chef hatten mehr als 15 Sahnetorten gezaubert   - folgten dann  später das Abendbuffet mit Spanferkel und anderen Leckereien. Wir hatten mehr als 190 Gäste( besonders gefreut habe ich mich über viele ehemalige Mitarbeiter von mir und auch mein erster Azubi von  vor mehr als 20 Jahren war da ) und unser Gästebuch ist voll mit tollen Sprüchen und guten Wünschen.  Dann eröffneten wir die Tanzfläche und ab ging die Party.

Zu später Stunden bekamen wir noch hohen Besuch. Dazu später mehr. Jetzt erstmal Bilder :

.

Kirchliche_Trauung_293.jpg

Gerade frisch ins Kleid geschlüpft und nun geht es los ...

.

.Kirchliche_Trauung_313.jpg

Auf dem Weg zum Fotografen

.

.

.Kirchliche_Trauung_310.jpg

.

.Kirchliche_Trauung_295.jpg

Beim Fotografen

.

.Kirchliche_Trauung_296.jpg.

.

.Kirchliche_Trauung_302.jpg

.

.Kirchliche_Trauung_303.jpg.

.

.

Kirchliche_Trauung_305.jpg

.

Wozu Trauzeugen alles gut sind :-))

.

.

Kirchliche_Trauung_316.jpg

 Wir lassen die Tauben fliegen

.

.Kirchliche_Trauung_321.jpg

Ein Stückchen Hochzeitstorte   essen

.

.

Kirchliche_Trauung_322.jpg

Unsere Familie    - Mein Sohn mit Freundin, unsere kleine Tochter und meine Eltern. Nach 42 !! Jahren das Erste mal gemeinsam Seite an Seite auf einem Bild

.

.Kirchliche_Trauung_324.jpg

.

.Kirchliche_Trauung_327.jpg

Mit unseren Kindern

.

.Kirchliche_Trauung_340.jpg

.

.Es wird gepoltert   - meine Cousine ist Hauswirtschaftleitung in einem Pflegeheim und hatte diverse ,alte Geschirrbestände zum poltern mitgebracht !!!

.

.Kirchliche_Trauung_344.jpg

.

.Kirchliche_Trauung_346.jpg

Eröffnungstanz

.

.Kirchliche_Trauung_347.jpg

Ohne Worte

.

.Kirchliche_Trauung_348.jpg.

.

.Kirchliche_Trauung_349.jpg.

Zu später Stunde  bekamen wir  hohen Besuch  .

.Kirchliche_Trauung_354.jpg

 Olaf Henning   heizte uns  mit diesem Lied ein  :

.

.

Dann kamen die Atzen .

.

Kirchliche_Trauung_357.jpg

Zumindest ein Teil der Atzen ;-))) 

.

.

.Und  zum guten Schluß besuchte uns DJ Ötzi   .

.

Danach standen alle Kopf . Diese Gesangs - Playbackeinlage von unseren Freunden war einfach nur geil !!!!!   Ein dickes Danke dafür !!! Ihr seid   die Besten !!!!

.

.Kirchliche_Trauung_360.jpg

.

Kirchliche_Trauung_364.jpg

.

.Kirchliche_Trauung_380.jpg

Nach dieser Einlage war der Bräutigam etwas fertig *gggg* Es war einfach nur  der Hammer !!!  Wir lagen um 4.00 Uhr morgens ims Bett.

Ex 25.08.2010, 18.21| (7/6) Kommentare (RSS) | PL

Nachbarschaftsbrauch

Und weiter geht es mit unseren Nachbarn. Hier bei uns im Ort ist es eine liebgewordene Tradition, dass die Nachbarn eine Tannengirlande binden und aufhängen. Im Gegenzug gibt es dafür Getränke ( was sonst :-))   )  und diesmal auch Würstchen und Brötchen.  Schließlich mnüssen ja alle für den nächsten Tag gestärkt werden.....

Ich denke die Bilder sprechen für sich.... es war wieder ein so schöner Tag ...

.

.Kirchliche_Trauung_265.jpg

Fertig mit binden , nun wird sie zu uns transportiert.

.

.Kirchliche_Trauung_271.jpg

.

.Kirchliche_Trauung_275.jpg

Mit vereinten Kräften an der Haustür befestigt :-))

.

Kirchliche_Trauung_280.jpg

Kirchliche_Trauung_281.jpg

.

. Braut und Bräutigam lassen sich auch blicken ;-))

.

Kirchliche_Trauung_283.jpg.

.

.Kirchliche_Trauung_284.jpg

.

.

Kirchliche_Trauung_291.jpg

Hier sieht man das Shirt des Bräutigams ganz gut. Unter diesen Figuren steht : Ich hätte sie alle haben können ! Auf  der Rückseite des Shirts ist ein Brautpaar abgebildet und darunter steht: Game over  *gg*

Und dann war es soweit, nur noch einmal schlafen,dann ist  unser Tag. Ein Jahr lang herbei gewünscht und nun nur noch eine Nacht entfernt ......

Ex 25.08.2010, 16.16| (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Junggesellenabschied Teil II

Nach dem Urlaub hatten wir nur den Dienstag Nachmittag  Zeit  , um unsere Koffer und Taschen auszupacken.  Wir mussten am Mittwoch Morgen noch einige Dinge erledigen und am Mittwoch Abend war es dann soweit. Um 18.30 Uhr standen einige Freunde und Verwandte  meines Mannes vor unserer Tür.  Er hatte sich schnell sein Abschiedsshirt  angezogen ( Bild kommt später )  und dann hieß es für ihn eine kurze Wegstrecke wandern.  Auf einem Wanderparkplatz im Ebbegebirge wartete auf die 9 Männer ein Planwagen.  Fast 2 Stunden dauerte die Planwagenfahrt, die in einem Lokal zum gemeinsamen Abendessen endete.Vorher musste er aber noch seine Aufgabe für diesen Abend erfüllen :

Entweder nackt in einen Karpfenteich  springen und dort einen Karpfen mit den Händen  angeln oder eine schwere Bürde  tragen -

Er entschied sich für die schwere Bürde, weil er dachte ,er müsse vielleicht nur etwas schweres tragen. Einen Baumstamm oder ähnliches.

.

 Aber nein !!.

.

.

Seine Freunde wären doch nicht seine Freunde ;-))) - sie hatten sich etwas  tolles einfallen lassen.

Wie jeder weiß, ist mein Mann schon sein ganzes Leben lang ein Fußballfan. Ein richtiger- wirklicher Fußballfan. Seine Mannschaft ist Borussia  Mönchen Gladbach.

Und die Gladbacher Fans hassen die Kölner.  Und was musste mein Schatz also tragen an diesem Abend???.

.

.

 Richtig !! .

.

.

 Ein Köln Trikot.

.

*ggg*

Ich glaube es gibt kein Bild davon .

Später erzählte er mir, dass er Gänsehaut hatte, weil er diese  Farben so " hassen " würde *ggg*

In dem Lokal angekommen wurde dann zusammen gegessen und etwas getrunken.

Man spielte dann noch  diverse Trink - Kartenspiele und um 23.30 war er dann wieder Zuhause. In guter Verfassung  und  mit  super ,  guter Stimmung.

Mein Mann  musste an diesem Abend nichts bezahlen, seine Jungs zahlten die fast 400 Euro für den Abend :-))) 

.

.

 Meine Mädels standen um kurz nach 19.00 Uhr vor der Tür. Schnell verteilte ich die passenden Shirts an sie und los ging es.

Dieses war mein Shirt. Auf dem Rücken war ein Richtungsschild mit dem Aufdruck HOCHZEIT zu sehen.

.

.Kirchliche_Trauung_204.jpg

Meine Freundinnen  sahen so aus :

.

.

Kirchliche_Trauung_207.jpg

.

Meine beste Freundin  ( die auch Trauzeugin war )  hatte ein orangenes Shirt an, auf dem stand: Germanys next Top  Trauzeugin.

.

Wir wurden mit 2 Autos zu einer Trinkwassertalsperre in der Nähe gebracht und dann hieß es wandern. Und wenn ich wandern schreibe , dann meine ich auch wandern. Die Mädels maschierten die Sauerländer Berge mit mir  rauf und runter...*stöööööööööööööhn*

.

Kirchliche_Trauung_220.jpg

Das Wetter und die Aussicht auf dieser Wanderung waren einfach nur toll. Wie schön wir doch wohnen :-))

Aber nur wandern wäre ja langweilig gewesen. Meine Mädels hatten auch etwas für mich vorbereitet. Da ich erst seit 3 Jahren in diesem kleinen Dorf wohne, wollte man prüfen, ob ich nun endlich eine richtige " Bürgerin  " geworden bin.  Die Rucksäcke der Mädels waren gut gefüllt mit Sekt und anderen Nettigkeiten und alle paar Kilometer musste ich eine Frage aus dem Gebiet der Heimatkunde beantworten. z.b. Wieviele Einwohner hat V. ? Wieviele Ortschaften gehören zu V. ?  Wann wurde die Staumauer gebaut?  Dass wievielte Schützenfest wurde in diesem Jahr gefeiert und ähnliche Fragen waren von mir zu beantworten. Für jede falsch beantwortete Frage  , musste ich 10 Euro in die Kasse der Mädels zahlen. 

Kirchliche_Trauung_212.jpg

Zwischenstop

.

Von 10 Fragen habe ich 7 richtig beantwortet   :- )))   Für jede richtig beantwortete Frage, durfte ich mir eine " Strafe" für die Mädels ausdenken.

.Kirchliche_Trauung_210.jpg

.

Purzelbaum  auf der Kuhwiese macht Spaß *gg*

Oder die Damen mussten mir lauthals  einige Lieder singen

Und sie mussten barfuß auf einem Schotterweg laufen

Oder in einem Buchenwald Tannenzapfen suchen :-))) und auch 20 Kniebeugen durften absolviert werden....

.

Kirchliche_Trauung_218.jpg.

.

.Kirchliche_Trauung_221.jpg

 Und zwischendurch immer wieder herrliche Ausblicke in die Sauerländer Natur

.

.Kirchliche_Trauung_219.jpg

.

Nach fast  2,5 Stunden Wanderung waren wir endlich am Ziel.

.

.Kirchliche_Trauung_228.jpg

.

Müde, hungrig und durstig .... vor allem durstig waren wir ;-))

.

.

Dann war es soweit:

Mir wurde meine Einbürgerungs  - Urkunde  überreicht  

.

.

 Kirchliche_Trauung_247.jpg.

.

.Kirchliche_Trauung_256.jpg

.

.

Wir tranken noch  ein bis 2 00  Bier

.

.Kirchliche_Trauung_260.jpg

.

Und auch ich war um Mitternacht wieder Zuhause.  Schön war es Mädels !!!

Am nächsten Tag stand das Kränzen auf dem Programm

.

.

- Fortsetzung folgt - *gg*

Ex 24.08.2010, 21.10| (0/0) Kommentare | PL

Junggesellenabschied Teil I

Eigentlich hatten wir ja vor, am 20.08. Standesamtlich und auch Kirchlich zu heiraten. Wegen der Adoption unserer Tochter  ( Verfahren läuft immer noch, wir warten seit 5 !!! Monaten auf einen Mitarbeiter des Jugendamtes ) schoben   wir die Standesamtliche Trauung  in den April . Unsere Freunde ließen schon früh verlauten, dass wir am 18.08.  gegen 19.00 Uhr abgeholt werden würden.  Also fuhren mein Mann und ich recht " sicher " in den Kanu Urlaub. Uns konnte dort ja nichts " passieren " weil der Junggesellenabschied  erst in ein paar Tagen  passieren würde. Aber so eine tolle Gelegenheit ließen sich unsere Freunde doch nicht entgehen !! :-))   Am Samstag Abend, wir saßen gerade alle gemütlich am  Lagerfeuer , tuschelten und flüsterten alle ganz aufgeregt. Mein Mann schaute mich prüfend an und schon ging es los. Wir wurden " aufpoliert "

*hüüüst*

.

.

.Kirchliche_Trauung_117.jpg

*nochmehrhüüüüüüüst*

.

.Kirchliche_Trauung_119.jpg

.

. und dann "durften"    wir  unsere Aufgabe erfüllen. Die Männer begleiteten meinen Mann und die Frauen mich. Unsere Aufgabe war :  

Ich musste von fremden Männern 12  Liebesbrief an meinen Mann schreiben lassen  und zwar in meinem Namen. Also quasie so: Lieber Ralf .......... Deine Sabine.   Zur Belohnung  und als Ansporn ;-))) gab es Feuerwasser  . Mein Schatz hatte die gleiche Aufgabe: Also  12 Liebesbriefe an mich ,von Fremden Frauen, schreibenzulassen, auch in seinem Namen. 

.

.Es war sooooooooooooooooo lustig. Neben uns hatte eine Gruppe der Freiwilligen Feuerwehr   St. Peter - Ording ihre Zelte aufgeschlagen. Diese Jungs haben  mir  nach langem Überreden gleich 6 !!! Liebesbriefe geschrieben. Einer davon war in Dänisch und einer in Platt. Es waren sehr romantischre Briefe dabei *schmeeeeeeelz* aber auch sehr deftige :-)))

.

Ein großes und herzliches Dankeschön an die Jungs der Feuerwehr. Ihr wart so klasse. !!!

.

.Kirchliche_Trauung_124.jpg

.

.Ich hatte an diesem Abend  meine Aufgabe schnell erledigt und auch Ralf   war innerhalb von 2 Stunden wieder am Zelt. Die Briefe wurden sofort von meiner besten Freundin  eingesammelt ( sie war auch meine Trauzegin )  und es wurde keine  weiteren Fragen bezüglich der Verwendung der Briefe  beantwortet.

Mir schwante schon böses ;-)))))))   Die Aufgabe ging weiter - aber erst am Abend unserer Kirchlichen Trauung :-))))

.

.

.

Ex 24.08.2010, 20.02| (0/0) Kommentare | PL

Party Hit Junggesellenabschied

Auf gehts und los ........

Tanzen ist angesagt

.

.

.........

Ex 24.08.2010, 19.27| (0/0) Kommentare | PL

Kanutour 2010

Hier die versprochenen Bilder unserer Kanutour :

Schon seit 10 Jahren fahren unsere Freunde  hier hin   :  KLICK  

Wir selber sind erst seit 3 Jahren dabei und immer wieder können wir neues entdecken. So ein Tag im Kanu ist entspannend und anstrengend zugleich :-))

Kirchliche_Trauung_014.jpg

Vorbereitung zum Einsetzen der Boote...gleich geht es los

.

.

.Kirchliche_Trauung_019.jpg

.

.

.

Geschafft ... und los geht es

.

Kirchliche_Trauung_024.jpg

.

.

. Kirchliche_Trauung_036.jpg

.

.Nach 3 Stunden paddeln, die erste Pause. Das Wetter war  gut und wir konnten sogar im Fluß schwimmen.

.

.

.Kirchliche_Trauung_049_crop.jpg

.

Jeden Abend gab es ein Lagerfeuer mit Stockbrot und Marshmallows

.

Kirchliche_Trauung_060_crop.jpg

.

Einen Tag verbrachten wir in  Friedrichstadt. Die Stadt ist wirklich toll und sehenswert.  Die Menschen dort .... nun ja.  Ein Beispiel gefällig ??

Wir wurden auf dem Ausflugsboot mehrfach aufgefordert, doch unser Mittagessen in dem  Lokal des Schiffsreeder einzunehmen. Da wir Hunger und Durst hatten ( 20 Personen )  , nahmen wir dieses Angebot an und spazierten ins Lokal. Das 20 Personen natürlich nicht an einem Tisch sitzen können , ist schon klar. Was nicht so klar war, war, dass wir gerne bedient werden wollten ( wie gesagt : Hunger und Durst waren vorhanden

;-))   )  Trotz mehrfachen Nachfragen wurden wir nicht bedient. Wir suchen uns dann selbstständig einen freien  Raum im 1. Stock des Lokal um dort weiter zu warten. Mit der  Aussage einer Bedienung  "  Es dauert einen kurzen Moment, ich komme gleich und bediene sie " konnten wir alle gut leben.  Wie gesagt, Hunger und Durst waren vorhanden 

:-)  Nach weiteren 20 Minuten kam eine andere Bedienung und   teilte uns mit, dass wir in 10 Minuten diesen Raum verlassen müssten, weil angeblich eine Gruppe mit 60 !! Personen kommen würde.  Auf unsere Einwände (  fast 40 Minuten Wartezeit , Hunger und Durst  ausreichend vorhanden und Angebot der Mithilfe bei der Bedienung unsere Gruppe )  reagierte  die Dame  sehr unfreundlich ( und das ist noch nett beschrieben) .

Da man dort also unser Geld nicht wollte, sind wir  in ein anderes Lokal eingekehrt. Dort bediente  man uns freundlich und super schnell.  Wir bummelten eine Weile durch die zahlreichen Läden in der " Innenstadt " . In einem kleinen Laden, der Tee und andere Köstlichkeiten verkaufte, wollten wir gerne etwas erwerben. Nirgendwo gab es ein Preischild am Regal und auf Nachfrage reagierte die Dame im Laden nicht . Um das Preisschild  lesen zu können, musste meine Freudin den Teebeutel  auf den Kopf drehen. ( Wohlgemerkt war dieser Beutel fest verschlossen ) sofort stürmte die Verkäuferin zu uns, um uns mitzuteilen, dass dieses aber nicht ginge. Das wären schließlich Lebensmmittel und sie wolle diese noch verkaufen. Unsere Antowrt war: " Dann wäre es schön, wenn Sie auf Nachfragen reagieren , oder den Preis so anbringen, dass man nichts anfassen muss " Gekauft haben wir dort nichts. Nach gut 3 Stunden Stadtbummel kaufte sich ein Teil unserer Gruppe  noch ein Eis. Meine Tochter setze sich ( sie war schon ziemlich müde ) auf die sehr breite Eingangstreppe einer Apotheke. ( Wohlgemerkt  an den Rand der untersten Stufe) Sofort kam eine sehr unfreundliche Apothekerin aus der Apotheke geschossen und bellte meine Tochter an. " So geht das aber nicht, hier kann ja keiner mehr rauf und runter"

1. war in den letzten 10 Minuten keiner rauf oder runter gegangen

2. wollte keiner rauf oder runter gehen

3. saß meine Tochter auf vielleicht 20 cm einer mehr als 3 Meter breiten Treppe

4. wäre meine Tochter bestimmt aufgestanden, wenn wirklich Kunden in die Apotheke gewollt hätten.

Fazit: Mehr als unfreundliche Menschen dort - in dieser wirklich tollen Stadt.

Hier noch unser Abschlußgruppenbild :

Jedes Jahr werden wir mehr. Und auch die Zelte werden immer mehr.

.

.Kirchliche_Trauung_182.jpg

.

Kirchliche_Trauung_170.jpg

.Schön war es...... wir freuen uns schon auf 2011 .

Ex 24.08.2010, 19.03| (0/0) Kommentare | PL

Die Erde hat uns wieder

Ich sitze hier vor dem Rechner und kann es immer noch nicht fassen... unsere Hochzeit ist vorbei. 1 Jahr lang haben wir geplant und uns gefreut und nun ist dieser traumhafte Tag vorbei. Ich schreibe später einen laaaangen Bericht und heute folgen auch Fotos....

*seufzttttttttttttt*

es war soooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo  schön !!!

Ex 24.08.2010, 11.28| (0/0) Kommentare | PL

Am Vorabend der Hochzeit

Morgen ist es soweit. Ich bin so ausgefüllt mit schönen Erlebnissen, ich kann gerade gar nicht schreiben bzw. beschreiben wie schön alles ist. Nach der Hochzeit  werde ich etwas Zeit haben alles genau aufzuschreiben und auch Bilder hier rein zustellen.  Jetzt gehe ich mit einen klopfendem Herzen ins Bett und freue mich auf morgen.

Ein " Gute Besserung "  geht ins Ruhrgebiet . Schade, dass eine Erkältung dich daran hindert morgen mit uns zu feiern!!  Für mich hört sich das sehr nach einer Ausrede an, ein offenes Wort wäre mir lieber gewesen. Schade !!

Ex 19.08.2010, 23.24| (3/3) Kommentare (RSS) | PL

Urlaub

Die Koffer sind gepackt  und alle 7 Sachen  im Auto verstaut. Morgen früh kann es losgehen. Gemütlich nach dem Frühstück machen wir uns auf den Weg zum Bauer Jensen. Ein Teil der  Gruppe fährt schon heute Nacht los, um morgen ganz früh auf dem Zeltplatz zu sein.  Wir werden so um 15.00 Uhr den Platz erreichen und dann wartet schon unser Lagerfeuer auf uns :-))  Bilder werde ich diesmal keine machen, bisher sind wir immer mindestens einmal gekentert und ich habe keine Lust , hinter meiner neuen Kamera hinter her zu schwimmen   :-)))) .

Außerdem haben wir heute noch die letzten Kleinigkeiten für die Hochzeit geregelt und ich war 4 Stunden beim Arzt wegen der MRT Bilder. Meinen OP Termin bekomme ich am Donnerstag mitgeteilt. Jetzt kann der Urlaub beginnen. Ich wünsche euch allen eine gute Zeit   -  tut nichts , was ich nicht auch tun würde *gg*

Ex 10.08.2010, 22.05| (0/0) Kommentare | PL

Es ist daaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa

es ist da, es ist da, es ist daaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa.

Mein Kleid

*hach*

Ich bin gar nicht aufgeregt

Ich bin gar nicht aufgeregt

Ich bin gar nicht aufgeregt

Ich bin gar nicht aufgeregt

Ich bin gar nicht aufgeregt

Ich  bin sowas von aufgeregt  :-)  *hibbel*

Ex 09.08.2010, 13.26| (0/0) Kommentare | PL

Was für eine Nacht

Und wer bei dieser Überschrift  an was tolles denkt  , ist selber schuld :-)))

Gut, dass wir gestern Nachmittag  nicht weggefahren sind. Schlagartig habe ich eine  tolle Magen- Darmgrippe bekommen. Quasie so von jetzt auf gleich. Begleitet mit Hammer Kopfschmerzen und heute Nacht bin ich bestimmt 20 mal aufgestanden. Ich war nicht in der Lage ,unseren Sohn heute morgen  zum Flughafen nach Düsseldorf zu bringen. Das hat mein Mann alleine übernommen. Jetzt sitzt Sohnemann mit Freundin im Flieger und beide  freuen sich auf ihren ersten gemeinsamen Urlaub in der Türkei.

Und ich freu mich jetzt wieder auf mein Bett!  *örksssssssssss*

Ex 08.08.2010, 08.00| (3/3) Kommentare (RSS) | PL

Smile

Wenn Du Frühstück im Bett willst, -

dann schlaf doch in der Küche.

*ähmja*

*smile*

gerade gehört und abgelacht  !

Ex 07.08.2010, 19.42| (0/0) Kommentare | PL

Hochzeitsessen

Zur Zeit dreht sich hier  natürlich alles um die Hochzeit.  Bis jetzt sind es 90 Leute die im Anschluß nach der Kirche   zum Kaffee kommen und bis jetzt 168 verbindliche Anmeldungen zur Feier am Abend. Diese Zahl kann und wird sich wohl auch noch leicht erhöhen.

Es stehen  dann  14 Torten sowie eine Hochzeitstorte zur Verfügung.

Am Abend wird es  2 Spanferkel, 150  Schnitzel, 150 Frikadellen, 150 Mettwürste und 300  Brat  - oder Bockwürste geben. Zusätzlich werden es 16 Salate sein und diverse andere Leckereien.  Die Jungschützen werden uns bedienen und so langsam steigt die Spannung.

Der Junggesellenabschied wird wohl am Mittwoch vor der Hochzeit sein ( das wir erst am Dienstag aus dem Urlaub kommen zählt mal so gar nicht :-)))   ) und auch dabei  wird es wohl mächtig lustig werden. Unsere  Freunde  tuscheln und kichern schon heftig.... und am Donnerstag werden dann die Nachbarn zum Girlande binden kommen.

Nach diesen 3 Tagen werde ich dann wohl platt sein, wie gut dass mein Mann dann am Montag wieder arbeiten muss. :-)))

Aber vorher ist ja noch Urlaub angesagt. Wir fahren am kommenden Mittwoch hier hin :

KLICK

und sind am 17. wieder Zuhause.  Dann beginnt die Party*gg*

Ex 07.08.2010, 16.19| (0/0) Kommentare | PL

Und noch mehr Bilder

Und noch mehr Bilder von heute :

heute morgen sah ich Haartechnisch in etwa   so aus :

.

.

h.jpg

( Das Bild ist von April 2010 , die Nackenhaare sind etwas länger gewachsen bis heute )

.

Nach 6 Stunden beim Frisör und  gut 700 Euronen weniger, sehe ich nun so aus : 

.

.

.

.

.

Haariges_001.jpg

von der Seite gesehen .

.

.

Haariges_003.jpg

Mein Traum war es immer, einmal lange Haare zu haben!!  Meine Freundin ( mal zu Soulmate winkeeeeeeeeeeeeeee ) hat immer lange Haare . Ich nie.  Selten mal etwas länger , öfters  mal etwas bunter :-))) .  Aber zur Hochzeit wollte ich sooo gerne lange Haare haben und nun hab ich sie.

 :-)))))))))))))))))))))))))))))))))))

.

.

Und ,  ja ich weiss, 700 Euro sind mächtig viel Geld , nur für Haare  und überhaupt.... blablabla  ( sorry ) . Ich freu mir hier  nen Ast und es gefällt mir sowas von gut.

Ex 07.08.2010, 15.57| (4/4) Kommentare (RSS) | PL

Bilder

Hier noch ein paar fällige Bilder :

.

.

Madame in ihrem neuen Kleid

.

__toria_021.jpg

.

.toria_024.jpg

.

 Vater und Tochter auf dem Weg zum  Markt.

.

.toria_038.jpg

Weil der Weg  sooo weit war, ritt man eine Strecke :-)))

.

.

.toria 045_1.jpg

.

.toria_050.jpg

.

Viel Volk von fremden Sternen war unterwegs...... 

.

.

.toria_028.jpg 

 Es war wieder ein wunderschöner Tag ....

Ex 07.08.2010, 15.49| (0/0) Kommentare | PL

Wo

ich doch jetzt Fox tanzen kann...... *grummel* und das am alllllllller liebsten nur noch tun würde....

Ex 07.08.2010, 15.28| (0/0) Kommentare | PL

Dafür....

ein bisschen Partymucke hier :

Ex 07.08.2010, 15.25| (0/0) Kommentare | PL

Eigentlich

Eigentlich wollte ich heute hier hin :   KLICK    oder hier hin:    KLICK   Das eine ist bei uns um die Ecke und das andere lockt  mit Mittelalter.  Aber mein Arm und andere Wehwehchen lassen weder das eine noch das andere zu. Grmpfffffffffffffffffffffffffffff

Ex 07.08.2010, 15.23| (0/0) Kommentare | PL

Diagnose des Tages

Die Diagnose des  gestrigen Tages lautet:

Rotatorenmanschettenteilruptur  re. Schulter.

Aua!

Dabei habe ich nur mit meinem rechten Arm den Duschkopf aus der Halterung genommen und es hat " Knack" gemacht.

Eine lange Nacht voller Schmerzen liegt hinter mir und der Arzt gestern nachmittag hat mich sofort zum MRT geschickt . Vorher war  noch schnell Röntgen angesagt.

Oben gestellte Diagnose ist es  nicht ( sonst hätte sofort OP erfolgen müssen und Urlaub und Hochzeit wären futsch gewesen )

Dafür ist es jetzt Arthrose mit einer sehr  , sehr starken  Kalkablagerung  im Gelenk, so dass wohl ein neues Schultergelenk her muss. Der behandelne Doc ist Sportmediziner  und Mannschaftsarzt der  Fussballnational Mannschaft U 17 ( also ein Spezialist ) und hat so eine große Kalkablagerung schon lange nicht mehr gesehen. Urlaub ist jetzt erlaubt, aber Kanu  werde ich nicht fahren können . Hochzeit kann stattfinden  und ich werde halt gedopt bis dahin. Nach der Hochzeit dann nach Köln oder Siegen zur OP.

Nun denn, und bei Ihnen so ??

Und kann mir eine/ r erklären warum ich oftmals so vergesslich bin und dabei rieselt der Kalk leise in meinem  Schultergelenk ??

*wunder*

Fragen über Fragen ....

Ex 30.07.2010, 19.43| (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Stille

Hinter der Wolkenwand
blühen die Sterne,
ewig in unsagbarer Pracht.

Hinter der Wolkenwand
ist goldenes Licht,
auch in dunkelster Nacht.

Hinter der Wolkenwand
ist die Ewigkeit,
in der alles Leid erlischt.

Hinter der Wolkenwand
wohnt der Frieden,
doch wir sehen ihn nicht.

Ich habe gerade die Nachricht erhlten, dass ein sehr guter  Bekannter  plötzlich verstorben ist.

 Mach`s gut  U.  Wir haben viel zusammen gelacht, gearbeitet und  uns   immer gegenseitig respektiert.  Seitdem wir nicht mehr zusammen arbeiten,  haben wir uns  leider nur noch selten persönlich  getroffen. Dieses wollten wir auf meiner Hochzeit nachholen..

.

Jetzt ist es zu spät.

Ex 28.07.2010, 12.52| (0/0) Kommentare | PL

Los gehts

Los gehts zum Fußball schauen..... bewaffnet mit Erdbeerweizenbier  *jamjam*  , Mais Salat   und anderen Leckereien.  

Mein Tip für heute Abend :

Deutschland gegen Spanien                  2 : 1   *hoffffffunddaumendrück*

Ex 07.07.2010, 18.06| (0/0) Kommentare | PL