Hundertsieben

Hundertsieben - DesignBlog

Der Tag in Köln .....

 Der Tag in Köln -  begann schon am frühen Morgen damit, dass mein Sohn und seine Freundin bei uns übernachtet hatten . So konnten wir am Abend vorher noch gemütlich zusammen sitzen und  uns einen schönen Abend gönnen. Allzu spät wurde es nicht , da wir um 8.00 Uhr schon Besuch zum Frühstück erwarteten.  Nach dem Frühstück  wurden schnell alle sieben Sachen eingepackt ( schon mal versucht einen Notenständer und einen dicken Ordner mit Noten  in eine normale Tasche zu packen ???   )  alle Handynummern untereinander  ausgetauscht ( besser ist besser !!! )  und dann noch schnell ab ins Wahllokal 
( Bürgerentscheid in der großen Stadt und wir haben "NEIN " zum Neubauprojekt gesagt ) und los ging es.Eigentlich hatten wir vor,   vom Bahnhof  in unserer Stadt , mit dem Zug nach Köln zu fahren  . Dieses funktionierte schon mal nicht, weil die Schienen, die wieder reaktiviert werden sollten nach fast 20 Jahren Stilllegung der Strecke, noch nicht alle  funktionsbereit  waren. Also mussten wir erst mt dem Auto in die nächste große Stadt fahren und begaben uns zum Fahrkartenautomaten. Schon mal in letzter Zeit vor so einem Ding gestanden???   Wir jedenfalls nicht und schon wurde es lustig. ( Jaaaa, wir haben den  Humor nicht verloren- aber die Schaffnerin , die uns später als Schwarzfahrer bezeichnet hat, wohl schon - dazu gleich mehr. ) So ein Fahrkartenautomat ist schon ein lustiges Ding.  Mann  ( und auch Frau ) kann viele tolle Tasten drücken und eigentlich ist es gar nicht schwer  dort den Abfahrtsort und den Ankunftsort  einzugeben. Dann wird man noch gefragt wieviele Personen mit einem fahren und ob man Hin und auch gleich Rückfahrttickets haben möchte und schnell wird einem der Preis angezeigt.  Die Zugfahrt mit 6 Erwachsenen und einem Kind unter 14 Jahren sollte für eine einfach Fahrt 187 Euro kosten.
Wir hatten nicht die 1. Klasse gewählt * ICHSCHWÖR *
Auch hatten wir keinen Begleitschutz oder sonstigeExtras  gebucht und konnten uns  so diesen Preis wirklich nicht  erklären. Also nochmal an den Automaten und wieder geschaut was es denn so alles gibt. Irgendwann ( wir hatten schon eine halbe Stunde für den Ticketkauf eingeplant !!!!   )    dann  zeigte uns der Automat ein " Schöner Tag Ticket NRW " an.  Fünf Personen  können für  39,95  Euro einen ganzen Tag lang in NRW unterwegs sein mit Bus und Bahn  ( so stand es auch  auf dem Ticket )  Also kauften wir gleich 2 von diesen Tickets und freuten uns dass wir dem Automaten einen guten Preis entlockt hatten. Der  Zug kam pünktlich und ruck zuck waren wir auch in der Nachbarstadt. Dort mussten wir umsteigen  , ( klappte Problemlos ) und von dort dann endlich Richtung Köln.  Kurz nach Wuppertal wurden die Fahrkarten kontrolliert und auf einmal war der Spaß vorbei.  Die
 ( nette )  Schaffnerin, die uns kontrollierte runzelte die Stirn und sagte aufeinmal was  von
" Schwarzfahren " und " mit diesem Ticket dürfen aber nicht in diesem Zug sitzen "  " sie sind somit alle  als Schwarzfahrer anzusehen " "  sie müssen 80 Euro Starfe bezahlen - PRO  Person " und ähnlich nette Dinge. Um es mal kurz zu machen: Der mündige und erfahrene Fahrkartenautomatenbenutzer  darf sich nicht auf die Aussagen verlassen die der Fahrkartenautomat so macht. Wir hätten uns vergewissern müssen, dass wir mit der gekauften  und auch richtig entwerteten Fahrkarte  überhaupt DIESEN Zug hätten nutzen dürfen. ( Und wir haben nicht in einem ICE gesessen :-)))    )  Auf meinem Einwand hin, dass der Automat uns ja genau diese Verbindung angezeigt habe und auch dazu genau dieses Ticket sagt die Dame, dass das schon passieren könne. Aber wir hätten halt selber alles genau prüfen müssen, BEVOR wir in diesen Zug eingestiegen sind, Das " Schöne Tag Ticket NRW " gilt nicht für blablablabla Züge  sondern nur für Züge der blablabla.
Hä ?????  Wie jetzt ???  Woher soll der   "NureinmalimJahrBahnfahrer " denn den Unterschied der verschiedenen Züge kennen ?  Nach langem reden und Hin und Her hat uns die Schaffnerin doch tatsächlich gehen lassen- nur mit einer Ermahnung , beim nächsten mal entweder einen anderen Zug zu nehmen  , oder ein anderes Ticket zu kaufen .  Mensch  , was waren wir froh als wir pünktlich  am Dom aussteigen konnten  - ohne Schwarzfahrerstrafe zu bezahlen.  Wir hatten noch etwas Zeit und  bummelten über den Weihnachtsmarkt. Um 13.45 uhr war es dann soweit. Die  Domtüren öffneten sich und unsere Püppi  schritt stolz in den Dom. Nach fast 3 Stunden öffneten sich die Domtüren wieder und unsere Tochter schwebe zu uns. Sie war begeistert und will  unbedingt im nächsten Jahr wieder mitspielen.  In den  nächsten  Tagen kann man ein Video kaufen und darauf freuen wir uns schon sehr. Insgesamt war es ein sehr schöner Tag .

Ex 12.12.2013, 15.38| (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Du weist dass du Mama oder Papa bist wenn :

Du weist dass du Mama oder Papa bist wenn :

1. Pinkeln vor Zuschauern Teil der täglichen Routine ist.

2. Du siehst , dass sich Dein Kind übergeben muss. Statt sich abzuwenden, wirfst Du dich  dem Schwall entgegen (und opfern dafür Deinen Lieblingspulli).

3. Du  in sieben Minuten mehr erledigen als andere an einem Tag.*

4. Du  körperlichen Schmerz in drei Kategorien einteilst :  Schmerz, grausamer Schmerz, auf Lego treten.

5. Happy Hour jene 60 Minuten sind, die zwischen dem Zubettgehen der Kinder und dem Zubettgehen von Dir liegt. .

6. Einkaufen ohne die Kinder dabei zu haben, wie Ferien ist.

7. Du  das Gefühl von Himmel und Hölle zeitgleich erleben kannst.

8. Du  die Fähigkeit hast , mitten in der Nacht durch Wände zu hören und das leiseste Husten wahrnehmen.*

9. Du lieber selbst 41 Grad Fieber hast , als einem der Kinder beim Leiden zuzusehen.

10. Du  Schlaf eindeutig Sex vorziehst.

11. Sich eine Viertelstunde unter der Dusche mit geschlossener Tür wie ein Tag Wellness anfühlt.

12. Du  auch Baby-Feuchttücher verwenden, um Küche und das Armaturenbrett des Autos zu putzen.

13. Du dih  in die Toilette einschliesst und vorgiebst , Durchfall zu haben. Nur um mal eine Pause zu haben.

14. Du  heimlich Schokolade  isst , weil Du  es satt hast , immer teilen zu müssen.

15. Du  ohne Kinder in einem Café sitzt, eine Cola bestellst , draussen eine Zigi rauchen –und sich wild fühlen.

16. Du  das erste Mal in  Deinem Leben homöopathische Notfalltropfen kaufst.

17. Du  nach dem nächtlichen Ausgehen eine längere Erholungszeit benötigst als nach einer Operation.

18. Du statt «ich» nur noch «wir» sagen.*

19. Du beschliesst , die kommenden 15 Jahre kein neues Auto zu kaufen. Erstens kannst  Du es  Dir  nicht leisten. Zweitens wäre es unmöglich, den Familienwagen weiterzuverkaufen –mit all den Krümeln, Milchflecken und dem Glitter darin.

20. Du  14-jährige Facebook-Freunde hast. Damit Du siehst , was die Teenager-Tochter postet.

Ex 11.12.2013, 22.45| (3/3) Kommentare (RSS) | PL

Morgen Kinder wirds was geben .....

Morgen ist er da, der Tag der Tage - jedenfalls für unsere Tochter. Morgen wird sie im Kölner Dom Klarinette spielen. Mit fast 2000 anderen Musikern und 2000 Sängern. Wer mehr dazu wissen möchte klickt HIER. Im letzten Jahr waren alle Plätze innerhalb von sehr kurzer Zeit vergeben, aber in diesem Jahr hatte sie Glück. Mit ihrer Musiklehrerin und zwei weiteren Mitschülern fahren wir morgen nach Köln und  sie werden dort mitspielen dürfen.  Da der ganze Dom mit Musikern und Sängen gefüllt ist ,  sind Zuschauer- Zuhörer leider nicht erlaubt. Aber es wird ein Video geben, welches wir natürlich später kaufen werden. Mein Mann und  ich werden solange über den Kölner Weihnachtsmarkt bummeln und unserer Puppi die Daumen drücken , dass sich das viele üben auch gelohnt hat.

Ex 07.12.2013, 08.04| (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Geschenkte Zeit

Heute einen Tag Zeit geschenkt bekommen . Den Mann am Morgen schon zur Arbeit gebracht ( Memo an den Mann: wie wäre es mal mit WINTER Reifen  aufziehen ??? )  und dann schnell das Kind geweckt. Es  war  klar, dass wir heute früher fahren müssen. Dass wir aber für 800 Meter  fast  90 Minuten gebraucht haben ,  war mir dann doch zuuu lang. Also schnell *hahaha*  umgedreht und ab nach Hause. Die geschenkte  Zeit habe ich  für schamloses herumtrödeln genutzt . Auch Töchterchen hat sich über den freien Vormittag gefreut. Der Vokabeltest wurde nicht geschrieben weil mehr als 10 Kinder  in der Klasse fehlten und auch die Deutscharbeit wird erst in der  nächsten Woche geschrieben.Jetzt haben wir gerade etwas gekocht , spielen uns gegenseitig unsere Lieblingsmusik vor ( LAUT !!!!!! )   und geniessen den Tag.  

Ex 06.12.2013, 13.51| (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Ich mache mit :

Mein Blog unterstützt die Sternenbrücke

Ex 04.12.2013, 10.06| (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Gute Nacht

Ex 02.12.2013, 21.27| (0/0) Kommentare | PL

Blick ins Esszimmer



.
.
.

Ex 02.12.2013, 21.18| (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Vorher -Nachher -noch mehr :-)

Viele Worte brauche ich nicht -  nur soviel:  Es hat viel Zeit und Nerven gekostet!!
.
.

.
.
.

Ex 02.12.2013, 21.14| (0/0) Kommentare | PL

Weitere Bilder


.
.

.
.
.

.
.

.
.












.
.
.
.
.
.

.
.

-
-
-

Ex 30.11.2013, 22.25| (1/1) Kommentare (RSS) | PL

RTL bei uns ( Bilder )


.
.

.
.



Später gibt es mehr Bilder

Ex 30.11.2013, 14.20| (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Wir hatten Besuch

Neulich im Büro klingelte das Telefon  . Dieses ist ja nichts ungewöhnliches in einem Büro, wenn aber am  anderem Ende der Leitung die Redaktion von RTL ist,  ist das schon sehr ungewöhnlich. Gesucht wurde eine Familie zum Probedreh für die neue Sendung " Sonntags live". 

Da wir in unserer Familie gerade die Frage nach einem Haustier klären ( Hund oder Pferd ???!!!??? )  waren wir wohl die ideale Familie zum " Üben"   Es war total interessant mal hinter die Kulissen zu schauen, vor der Kamera zu stehen und es gab auch viel zu lachen. Hier mal der Text von RTL  zur Sendung : "

.

"sonntags.live": Das neue Sonntagsmagazin bei RTL

29.11.13

Ab Dezember läuft "sonntags.live"

"sonntags.live": Ann-Katrin Schröder und Wolfram M. Kons präsentieren das neue RTL-Sonntagsmagazin.

RTL präsentiert am 1. Dezember ein neues Sonntagsmagazin für die ganze Familie. "sonntags.live" wird mit einer Mischung aus aktuellen und unterhaltsamen Inhalten von 12.00 Uhr bis 13.40 Uhr aus dem Kölner Sendezentrum ausgestrahlt. Moderatoren der Live-Sendung sind RTL-Frühmoderator Wolfram Kons und die neue RTL-Moderatorin Ann-Katrin Schröder.

"sonntags.live" – das ist unterhaltsames Gute-Laune-Fernsehen, ohne dass dabei die Aktualität des Tages vernachlässigt wird. Das Magazin ist dabei an keine starre Form gebunden – Lebendigkeit und der Live-Charakter sind vielmehr Trumpf. Hier können die wichtigsten Themen der vorangegangenen Woche noch einmal aufgerollt und durch Talkgäste vertieft werden.

Studioaktionen und -experimente sind ebenso Programm wie die regelmäßige interaktive Einbindung der TV-Zuschauer. Ein wichtiger Bestandteil der Sendung sind auch Servicethemen, die die ganze Familie interessieren, beispielsweise Geld, Freizeit, Urlaub oder Internet. Experten geben im Studio zu diesen und vielen anderen Themen Tipps und Ratschläge.


Lies mehr über sonntags.live - RTL.de bei www.rtl.de

RTL präsentiert am 1. Dezember ein neues Sonntagsmagazin für die ganze Familie. "sonntags.live" wird mit einer Mischung aus aktuellen und unterhaltsamen Inhalten von 12.00 Uhr bis 13.40 Uhr aus dem Kölner Sendezentrum ausgestrahlt. Moderatoren der Live-Sendung sind RTL-Frühmoderator Wolfram Kons und die neue RTL-Moderatorin Ann-Katrin Schröder.

"sonntags.live" – das ist unterhaltsames Gute-Laune-Fernsehen, ohne dass dabei die Aktualität des Tages vernachlässigt wird. Das Magazin ist dabei an keine starre Form gebunden – Lebendigkeit und der Live-Charakter sind vielmehr Trumpf. Hier können die wichtigsten Themen der vorangegangenen Woche noch einmal aufgerollt und durch Talkgäste vertieft werden.

Studioaktionen und -experimente sind ebenso Programm wie die regelmäßige interaktive Einbindung der TV-Zuschauer. Ein wichtiger Bestandteil der Sendung sind auch Servicethemen, die die ganze Familie interessieren, beispielsweise Geld, Freizeit, Urlaub oder Internet. Experten geben im Studio zu diesen und vielen anderen Themen Tipps und Ratschläge.


Lies mehr über sonntags.live - RTL.de bei www.rtl.de "

Quelle: RTL

 

Ex 30.11.2013, 14.15| (0/0) Kommentare | PL

Die Enten sind schon eingezogen

Meine Enten sind schon ins Gästebad gezogen :-))
.
.
.

Ex 27.11.2013, 22.17| (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Noch viel zu tun

Ex 27.11.2013, 22.15| (0/0) Kommentare | PL

Vorher - Nachher Wohnzimmer


.
.
.
.

Ex 27.11.2013, 22.14| (0/0) Kommentare | PL

Ein letzter Blick zurück...


.
.
.
.



.
.und los geht es
.

Ex 27.11.2013, 22.11| (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Verdammt und .....

Jetzt habe ich den gleichen Mist wie gestern ...*grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr*  Ich kann nicht zwei Bilder in den Blog hochladen. Mennnoooooooooooooooooooooooooooooooooo.  Hier jetzt erst mal das Bild von den Socken ...

.

.

.

 

Ex 25.11.2013, 21.26| (0/0) Kommentare | PL

Die ersten Socken im neuen Haus

In der letzten Zeit habe ich kaum gestrickt. Der Tag war ausgefüllt mit vielen Dingen und de opf war nicht frei. So langsam finde ich auch wieder Zeit zum stricken :

.

.

.

Ex 25.11.2013, 21.24| (0/0) Kommentare | PL

VIP Karten

Trotz  Umzug und Umbau haben wir uns Zeit für dieses hier genommen :

.

.

Ex 25.11.2013, 21.19| (0/0) Kommentare | PL

Blogkarte

P1080329.JPG

Das Bild vom Blog als Postkarte gefunden . . . . . . .

Ex 24.11.2013, 21.15| (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Lichtkunst

Vor ein paar Wochen gab es in der großen Stadt ein Kultur Event der besonderen Art. Verschiedene Künstler hatten Lichtkunst auf Häusern und in alten Fabrikhallen gezaubert. Wir sind 4 Stunden durch die große Stadt gelaufen und haben die Lichtkunstwerke bestaunt. Selbst den Kindern hat es großen Spaß gemacht.

.

.

P1080405.JPG

.

.

P1080410.JPG

.

.

P1080411.JPG

.

.

P1080412.JPG

.

.

P1080417.JPG

.

.

P1080458.JPG

.

.

P1080465.JPG

.

.

P1080468.JPG

.

.

P1080469.JPG

.

.

P1080471.JPG

.

.

P1080472.JPG

.

.

P1080457.JPG

Ex 24.11.2013, 21.07| (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Es klappt wieder......

K__chenarbeit.JPG  Ich habe den ganzen Tag mit dem Blog gekämpft :-))))))    bzw. darum, dass ich endlich wieder mehrere Bilder einfügen kann. Fragt mich nicht was mit dem Programm los war. Ich habe einfach den PC auf ein älteres Datum zurück versetzt und nun klappt es wieder*hmpffffffffffffffff*

Jetzt kann ich endlich mal ein paar Bildchen zeigen

.

.

.

 Los geht es mit meinem Mann:

.

Noch in der alten Wohnung beim Zwiebeln schneiden .....  dazu muss ich nichts sagen, oder ?????

Ex 24.11.2013, 13.49| (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Hilfe benötigt...

Huch, da wollte ich gerade Bilder bloggen aber  irgendwie klappt das nicht bei mir. Es sieht alles verändert aus und ich finde die vorbereiteten Bilder aus Foto Scape nicht mehr - bzw. ich kann die irgendwie nicht mehr einfügen. Liebe Bea , gibt es eine Neuerung beim bloggen die komplett an mir vorbei gegangen ist ?????

Ex 23.11.2013, 16.55| (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Langsam wird es gut

So langsam wird es bei uns ruhiger. Wir haben die alte Wohnung abgegeben und können uns nun ganz auf das Haus konzentrieren. Eins kann ich jetzt schon sagen : Ich liebe dieses Haus !!!!

Ich habe mich in meinem ganzen Leben noch nie so wohl gefühlt wie in diesem Haus. Der Umzug war mächtig stressig und hart für alle ,  aber jetzt wird es von Woche zu Woche besser. Zwar ist noch kein Zimmer richtig fertig, aber das wird auch noch eine Weile dauern. Einige Möbel müssen noch angeschafft werden, der gesamte Kellerbereich ist noch nicht fertig und auch jetzt kommt es noch vor, dass wir unsere Möbel von unten nach oben tragen weil wir doch wieder eine andere Einrichtungsidee haben. *ggg* Sobald ich das Ladekabel für meine Cam gefunden habe ( gefühlte 348754690745790 Umzugskartons sind noch leer zu räumen )  gibt es auch Bilder.  Das in vier Wochen Weihnachten ist -daran mag ich noch gar nicht denken. Es gibt noch kein einziges Weihnachtsgeschenk .

Ex 23.11.2013, 10.06| (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Der Umzug ist geschafft und ich bin es auch

So. Der Umzug ist geschafft - und ich bin es auch. Ich bin in meinem Leben schon 12 mal umgezogen und ich glaube ich kann von mir behaupten, dass ich gut im organisieren bin. Aber dieser Umzug bzw. diese Bau - Renovierungsphase hat mich an den Rand der Verzweiflung gebracht. Auch jetzt wohnen wir  noch auf einer Baustelle. Bilder und Berichte kommen. Telefon und Internet klappen seit 2 Tagen wieder. Das dieTelekom 10 !!!! Wochen für den Umzug innrehalb eines Ortes gebraucht hat ,lassen wir einfach mal unter den Tisch fallen. Ich kann bessere Highlights über Handwerker und deren Arbeit berichten. Das Fernsehen funktioniert auch erst seit einer Woche und irgendwie klappte nichts wie geplant. Das bisschen was schon eingeräumt und eingerichtet ist entschädigt uns aber für den ganzen anderen Scheiss.  Ausserdem hat das Leben mir mal wieder gezeigt was wirklich wichtig ist. AmMittwoch war ich auf der Beerdigung von meinem Cousin. Er hat sich mit 24 Jahren erhängt. Unfassbar und doch absehbar. Er war Drogenabhänging und ich hatte in den letzten 9 Jahren keinen Kontakt zu ihm . Zur Beerdigung bin ich seiner Mama zu liebe hin gegangen. Sie hat schon ein Kind begraben ( Herzmuskelentzündung nach einer Erkältung ) und auch schon ihren Mann. Da wird der Ärger über undichte Dachfenster, verstopfte Toiletten und nicht funktionierende Steckdosen doch ganz klein und unwichtig.

 

Ex 16.11.2013, 22.09| (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Urlaub ....

Ich habe Urlaub und bin seit 3 Uhr wach und auf. Meine Güte. Nennt man das senile Bettflucht oder lässt mich der Umzug einfach nicht zur Ruhe kommen. Zu allem Übel habe ich auch noch eine dicke, fette Erkältung .  *grrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr*

Ex 24.10.2013, 03.35| (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Irgendwie wundert mich nichts mehr...

Mit meiner Tochter Schuhe kaufen gehen überfordert mich...aber so was von ....

.

 Ich sag auch nichts mehr über Aussehen oder Passgenauigkeit...oh nein. Ich halte einfach meinen Mund und denke mir meinen Teil. Sonst knallen wir beide aneinander und das halten meine restlichen Nerven  definitiv nicht aus.  Anscheinend ist in der Pubertät das Größenwachstum im Gehirn nicht kompatibel mit der realen  Umwelt.

Der letzte Schuhkauf brachte dieses  in unseren Schuhschrank.

.

.

P1080400.JPG

Und nein,  die beiden Paare passen wirklich . Sind beide in Größe 37.

Ex 20.10.2013, 20.45| (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Stell Dir vor ......

Stell Dir vor, du sollst in 8 Tagen umziehen und noch  nichts ist fertig. 

.

.

.

.

Ich geh mal meine Nerven einsammeln... die liegen gerade irgendwo rum...

.

.

.

.

Ex 20.10.2013, 20.36| (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Kleiner Ausflug

Liebe Perle, 

 ich freue mich  ganz arg, wenn Du endlich das schöne  Sauerland besuchen wirst.

Ich überlege schon jetzt was ich Dir dann alles zeigen kann. Einige Attraktionen habe ich mittlerweile überprüft und für lecker  gut befunden. Aber schau mal selber....

.

.

P1080135.JPG

.

.Ganz typisch für das Sauerland

.

.

.und einen Besuch ist es wert

.

.

.

P1080138.JPG

.

.

P1080153.JPG

.

.

P1080155.JPG

.

.

P1080156.JPG

.

.

P1080157.JPG

.

.

P1080174.JPG

.

.

P1080175.JPG

.

.

P1080176.JPG

.

.

P1080177.JPG

.

.

P1080179.JPG

.

.

P1080182.JPG

.

.

P1080199.JPG

.

.

P1080201.JPG

.

.

P1080204.JPG

.

P1080207.JPG

.

P1080211.JPG

.

.

Und am Ende kommt da leckeres Bier raus. Kaum zu glaube wie technisch das alles dort abläuft. Eine Führung und Besichtigung der Krombacher Brauerei kann ich nur empfehlen. Anschließend dürfen  in der Braustube alle Produkte kostenlos verzehrt werden. Proooooscht !!!!!!!!

Ex 05.10.2013, 17.12| (2/2) Kommentare (RSS) | PL

Neue Socken für groß und klein

P1080336.JPG

.

.

P1080377.JPG

.

.

P1080339_1.JPG

Ex 05.10.2013, 13.39| (0/0) Kommentare | PL

Umbau und andere Dinge

Heute habe ich ein ruhiges Wochenende vor mir. Ungeplant muss man sagen. Eigentlich wollten wir an diesem Wochenende das Wohnzimmer streichen und die Arbeiten im Gästezimmer beenden. Eigentlich !!!!!   Wer kennt das nicht ? - Handwerker sagen Termine zu und schaffen es aus irgendeinem Grund nicht diese Termine ein zu halten. *grummel*  Aber es geht weiter- Stückchen für Stückchen und das ist die Hauptsache. Wir müssen noch 2 Wochen arbeiten und haben dann 2 Wochen Urlaub. In dieser Zeit soll dann der Umzug statt finden. Ich bin gespannt- meine Nerven auch :-)))) Hier mal ein paar Bilder:

.

Der Flur mit schicker Holzvertäfelung.  Mein Spruch dazu:   " In  so einem Holz kannst du mich begraben, aber in so was wohne ich nicht ". Also wurde die Vertäfelung von den Wänden gerissen. Dass bei dieser Aktion mein Mann ein Brett aus Deckenhöhe zielsicher auf meinen zarten Fuß krachen ließ,  erwähne ich nur am Rande.   * AUTSCH*

P1080381.JPG

.

.

P1080382.JPG

.

.Auch der Flur in den oberen Bereich war mit dem Holz vertäfelt.

P1080383.JPG

.

  Eine ganz besondere Eigenheit dieses Hauses ist, dass es kaum Deckenlicht gibt. Der letzte Besitzer dieses Hauses war wohl ein Fan der indirekten Beleuchtung. In allen Zimmern ( außer der Küche ) mussten wir diese Beleuchtung runter reißen ( siehe Pfeil )   und Kabel für das Deckenlicht legen....

P1080384.JPG

.

P1080386.JPG

.

.

.P1080389.JPG

.

Was diesmal problemlos klappte  , war der Anschluss der Telekom. Dafür hatten wir ja auch genug Terror mit denen beim letzten Umzug oder ?? Da muss das ja diesmal reibungslos verlaufen - das sind die uns irgendwie schuldig :-)))

Ex 05.10.2013, 13.34| (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Fehlende Zeit ...

Schluss- aus und vorbei .

.

.

.

.

.

.

.

 Mit dem langsamen Leben hier bei uns .

.

.

.

.

.

 Der Umbau vom  neuen ( alten ) Haus kostet Kraft - Nerven- und auch viel Zeit.

.

.

.

 Beim nächsten mal gibt es Bilder- Versprochen.  Ich kann sogar schon Vorher - Nachher Bilder zeigen

:-)))

Ex 28.09.2013, 12.38| (0/0) Kommentare | PL

Socken

P1070911.JPG

.

Daraus wurde :

.

.

P1080333.JPG

.

.

.

.

Ex 01.09.2013, 08.19| (1/1) Kommentare (RSS) | PL