Hundertsieben

Hundertsieben - DesignBlog

Meine erste Arbeitswoche

 

habe ich gut hinter mich gebracht. Jetzt steht ein ruhiges Wochenende an. Heute kommt mein Sohn mit  ( s ) einer  Freundin und wir werden uns DAS Fussballspiel des Jahres ansehen. Ich bin Fan des Schalke 04 und mein Sohn ist Dortmunder. Ich weiss auch nicht, irgendwie hat da deutlich meine Erziehung versagt.  Im letzten Jahr hatte er Karten fürs Stadion  besorgt, leider musste ich kurz vorher absagen, weil ich eine Anfrage vom WDR für ein Interview bekommen hatte und ich somit  live als Studiogast im TV war.  Dieses mal waren  gar keine Karten mehr zubekommen.  Nun denn, bei uns im Wohnzimmer ist es auch nett :-)))  Trikot werde ich gleich überwerfen *smile* und die passende MusiK ( " Blau und weeeeiiisssssss ein Leeeeeeeeben lang " ) habe ich auch schon parat.  Nur auf Bratwürstchen wird er verzichten müssen , dafür wird es später Racelette geben. Da die beiden bei uns übernachten wollen, wurde heute schnell ein Putztag eingelegt. Morgen wollen wir in unser Nachbarstädtchen  fahren und uns mal die Burg dort ansehen, insbesondere das Trauzimmer in der Burg. Im August nächsten Jahres wollen mein Liebster und ich heiraten und so langsam müssen wir mal mit der Planung anfagen. Heute wanderte dann auch gleich ein Heft " Weddingstyle " in unseren Einkaufskorb. Beide haben wir darin schon geblättert und sooo tolle Ideen gesehn. Hach, ich freu mich jetzt schon.

Übrigens: DAUMENDRÜCKEN erwünscht.... ich habe mit einem ehemaligen Kollegen gewettet:  Schalke gewinnt natürlich !!!!   Es geht um schlappe 125 Überraschungeier *uppsssss*  wenn ich die gewinne lade ich euch alle zur Ü - Ei Party ein *lach*

Ex 26.09.2009, 12.53| (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Und zum guten Schluß

Und zum guten Schluß darfst du noch Zettel unterschreiben auf denen steht:

"Ich habe den Kopf meines Kindes untersucht und keine Läuse oder Nissen gefunden"

Das ganze dann gleich 2 mal unterschreiben ( 1 für die Schule und 1 für die Tagesbetreuung )   und sich dann freuen, dass der unten beschriebene Sachverhalt in der Apotheke schon fast 20 Jahre her ist.    :-)))

Damals hatte es meinen Sohn " erwischt ".

Bis jetzt sind wir noch Läusefreie Zone...*hoff*

Ex 23.09.2009, 20.39| (3/0) Kommentare (RSS) | PL

Klasse Tipp

Stell Dir vor, du stehst in 5. Reihe in der Apotheke und wartest geduldig darauf bedient zu werden.

Stell Dir vor, alle anderen müssen aus irgendeinem Grund warten und die nette Apothekerin fragt dich quer durch den halben Laden  : "Frau X was kann ich für Sie tun ? "

Und jetzt stell Dir vor, du rufst laut und deutlich   quer durch den halben Laden :

" Ich benötige ein Mittel gegen Läuse.......".

Du kannst sicher gehen, dass es auf einmal schlagartig still in der Apotheke ist und du allein  mitten  im Laden stehst , weil alle anderen 100 Schritte von Dir gewichen sind.

Ex 23.09.2009, 20.33| (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Läusealarm

*bähhhhhhhhhhhhhhhhhhhh*

 in der Schule sind Läuse

in der Tagesbetreuung auch

und auch im Kindergarten haben sich diese Biester wohl eingenistet

Ich geh dann mal meine Tochter absuchen......

Ex 23.09.2009, 20.27| (1/0) Kommentare (RSS) | PL

1 . Arbeitstag

Heute war es also soweit: Mein erster Arbeitstag bei meinem neuen Arbeitgeber.

Viel neues,  viel bekanntes, große Freude und kleine Traurigkeiten. Eigentlich war von der Gefühlspalette  alles dabei.  Mein neuer Arbeitgeber ist wirklich sehr gut organisiert. Heute habe ich mein Einarbeitungsprogramm  erhalten. In den nächsten 4 Wochen werde ich jeden Tag in bestimmte Tätigkeiten eingewiesen. Nächste Woche Montag beginnt meine Einarbeitung  in der Zentrale. Das bedeutet 3 Tage übernachten im Hotel und täglich 8 Stunden lernen,lernen,lernen. Besonders die 3 neuen Computerprogramme werde ich schnell lernen müssen. Aber da freue ich mich schon drauf. Ansonsten erlebe ich eine Freundlichkeit und eine Herzlichkeit, die mich  oftmals sehr verwundert.  Die Mitarbeiter in der Hauptzentrale sind wirklich " Dienstleister "und  an diesen freundlichen , entspannten  Umgangston dort muss ich mich wirklich erst gewöhnen. Die Stimmung dort ist sehr ausgeglichen und nicht wie bei meinem alten Arbeitgeber von den " Launen " der GF abhänging. Ich freue mich , dort arbeiten zu dürfen . Auf einigen Gebieten war mein alter Arbeitgeber schon weiter und somit konnte ich auch bekanntes wiederfinden. Das machte den Start deutlich leichter. Große Freude herrschte heute, als einige Bekannte an meinem neuen Arbeitsplatz auftauchten. Auch ehemalige Kollegen und Mitarbeiter  haben sich schon gemeldet und wollen weiter Kontakt halten. Jetzt, wo ich nicht mehr bei meinem alten AG arbeite,  scheint es deutlich leichter für sie zu sein, Kontakt  zu wollen und zu halten. 

Ich freue mich jedenfalls, dass ich nicht ganz vergessen und totgeschwiegen worden bin.

Ex 21.09.2009, 22.19| (3/0) Kommentare (RSS) | PL

Meine Tochter

Meine Tochter ist mir manchmal unheimlich. Wir waren am frühen Samstag morgen alle zusammen angeln. Eigentlich geht mein Liebster immer alleine aber unsere  Kleine wollte unbedingt mal mit. Da ich fest davon ausging, dass sie nach einer halben Stunde keine lust mehr haben würde, bin ich mitgefahren. Was soll ich sagen ???

6 !!!!  Stunden hat sie es ausgehalten, war der Star am Angelteich und hat fast einen Fisch geangelt. Er hing schon am Haken, aber meine Kleine hat sich so erschrocken, dass sie die Angel losgelassen hat. Forelle Ade !!  Der Angelerfolg meines Lienbsten liess auch mehr  als zu wünschen übrig. 1 kleine Forelle, die wir dann noch verschenkt haben, weil für einen Fisch lohnt es sich nicht den Räucherofen anzuzünden.Sie hatte auch keine Scheu oder Ekel davor , die Maden und Würmer an den Haken zu pieksen *örks*

Mein Liebster hat ihr sofort eine eigene Angel zusammen gestellt und jetzt will sie immer mitgehen.  ( Aber ohne mich )  Ich werde dann noch eine Runde schlafen den Haushalt schmeissen und auf die beiden warten .-))

Gestern waren wir auf dem großen Flohmarkt in L. Nach Abzug aller Kosten ( Standgebühr, Essen, Eis und ähnlichem ) blieben noch fast 300 Euro übrig. Im Gegensatz zu den letzten Jahren war die Einnahme sehr wenig. Viele Trödler haben aber wohl  ähnliche Erfahrungen gemacht. nun ja, besser 300 Euro als nix und lustig war es auch .Ausserdem ist der Dachboden deutlich übersichtlicher geworden. Über meinen großen Sohn habe ich mich am meisten gewundert.  Sonst bekommt er kaum die Zähne auseinander und gestern hat er den Leuten die Sachen förmilch aufgeschwatzt und hatte seinen Spaß dabei.  Als Belohnung werde ich ihm wohl ein neues Trikot seines Lieblingsfussballverein schenken .

Ex 14.09.2009, 19.44| (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Neuigkeiten

Neuigkeiten!!!

Ich mache es mal kurz : Ab dem 21.09.09 habe ich eine neue Arbeitsstelle. Ich bin Chef von etwa 70 Mitarbeitern  und das ganze hat sich am Freitag innerhalb von 2 Stunden ergeben. Ich freu mich wie blöde hier.  Gerade habe ich meinen Auflösungsvertrag  unterschrieben und  die Schlüssel abgegeben.  Mit der Zeit werde ich dann auch über die Menschliche Enttäuschung meines  GF wegkommen. Jetzt " Auf zu neuen Ufern "

Ich freu mich !!!!

Ex 14.09.2009, 19.09| (5/3) Kommentare (RSS) | PL

Seelentreichler

waren heute 4 Telefonanrufe die ich bekommen habe. Es scheint an der Zeit zu sein , dass sich Kollegen und Mitarbeiter doch mal Gedanken um mich machen. Nach Wochen, in denen mein Diensthandy totenstill  war, bimmelte es heute gleich mehrfach. Ein Kollege      " traute " sich,  mich anzurufen. Ich habe mich gefreut wie Bolle !!!!!!!!!!!!!!

Obwohl der GF die Parole ausgibt, dass es " unerwünscht " ist, mich anzurufen und mit mir Kontakt zu haben, hat er sich getraut.  Auf seine Nachfrage bei den anderen Kollegen , über meinen Gesundheitszustand, erntete er wohl nur Schulterzucken. Jeder in diesem Haifischbecken muss sehen,  dass er nicht der nächste ist, den der Zorn des GF tifft. Wir haben lange zusammen gesprochen und ich kann nur sagen : Gut ,dass ich zu diesem ganzen Theater Abstand habe. Kurze Zeit später klingelte erneut mein Diensthandy.

Ein Kollege, der einige Monate vorher die Notbremse gezogen hatte und jetzt in Ulm arbeitet hat sich bei mir gemeldet. Wir haben lange zusammen gesprochen und vielleicht arbeiten wir ja mal wieder zusammen. Mich würde es riesig freuen.  2 Mitarbeiter aus meiner Einrichtung riefen mich gegen Abend an. Und auch hier:  Es ist schön vermisst zu werden, dann kann ja nicht alles so schlecht gewesen sein ;-)))))

Jetzt werde ich mir einen Tee machen und mich ins Bett legen....irgendjemand hier der meinen Schnupfen haben möchte ???? 

*hatschiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiii* und gute n8

Ex 10.09.2009, 20.35| (3/2) Kommentare (RSS) | PL

Zeit genommen

 

habe ich mir heute um  mit meiner Cousine zu Frühstücken. Ansich nichts besonderes, wenn man mal  davon absieht dass ich sie jetzt fast 10 Jahre nicht mehr gesehen habe. Nicht dass wir sehr entfernt  von einander wohnen, oh neee, ich hatte mir nie dafür Zeit genommen. Aber heute !! Ihre Lebenspartnerin und sie waren um 9.30 Uhr mit Brötchen hier und sind gerade  erst gegangen. 5 Stunden sind wie im Flug vorbei gerauscht gemeinsame Kindheitserlebnisse wurden ausgetauscht  ( weisst du noch ....) über " wie hast du B. kennengelernt? "   bis hin zu  " was macht die Arbeit "  . Schön wars und darf gerne wiederholt werden. ( Als "  zurzeitnichtarbeitendeundsicherholenmüssende" muss die Woche ja wohl irgendwie mit Terminen  vollgeplant werden , oder ??  )

Gleich kommt mein Liebster nach Hause und wir dürfen noch ein Geschenk für einen Kindergeburtstag kaufen fahren. Morgen muss ich mal wieder eine Bewerbung schreiben. Ich habe heute eine Stellenanzeige gelesen, die mich sehr interessiert. Am Samstag morgen gehen wir angeln und am Sonntag sind wir in L. auf dem großen Flohmarkt zu finden. Wie jedes Jahr haben wir unseren Dachboden entleert und verkaufen wie die Wilden. Zwischen 400 - 650 Euro haben wir immer als Einnahme an diesem Tag zu verbuchen. Dieses mal begleitet uns unsere Nachbarin von unten. Zusammen macht es mehr Spaß und wir haben noch ein Auto mehr als Transportmittel :-)))  Nur das frühe Aufstehen ( 4 Uhr ) ist ein wenig blöde. Viele gute Tipps , wie man auf Flohmärkten     Umsatz macht  verkauft, bekommt man zur Zeit ja im TV. Lustig ist es, wenn sich einer der Trödelhändler vom Trödeltrupp ( RTL II ) als ehemaliger Klassenkamerad entpuppt. Dank Dete`s toller Tipps wollen wir in diesem Jahr den Umsatz mal deutlich steigern ;-)))

Viel zu tun also in den nächsten Tagen.

Ex 10.09.2009, 15.01| (2/0) Kommentare (RSS) | PL

Hi, hi, hi,

 

Habe ich gerade im Netz gefunden:

" Gib Deinen ( Vor )  Namen in eine Suchmaschine ein und dahinter das Wort "braucht" .

Klicke auf Enter und lach dich tot ;-))))

Und das  gab es bei mir :

Sabine braucht  Ansporn  ( Yes, ich glaube für mein WW wäre das toll )

Sabine braucht Brille ( Neee, ich hab die schon , seit  fast 41 Jahren )

Sabine braucht Hilfe ( Öhmmm , irgendwo eine ( r)  hier der gerne Weddingplaner für uns spielen möchte ? )

 Sabine braucht also eine Wand, eine Palisadenwand . ( Nööö...danke, aber ich müsste mal wieder tapeziren und streichen )

Sabine braucht ein spielerisches Rechentraining ( Ähm nun ja, jetzt kann ich es ja beichten. Ich bin in Mathe eine Niete und in Französisch auch. Selbst Mathe Klasse 2 checke ich nicht immer. gestern erst noch erlebt *Kopfschüttel*

Sabine braucht in diesen Momenten - noch mehr als sonst - Schutz und Verständnis . ( Och, dass ja nie schaden , oder ? )

 Sabine braucht dringend Geld ( hey, wer kann das nicht gebrauchen ? )

Und zum Schluß : Sabine braucht keine Angst vor dem Arbeitsamt zu haben . ( Wenn DAS keine gute Nachricht ist, gell?? )

Ex 08.09.2009, 19.40| (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Schööööööööööööööönnnn

Dieser Beitrag kann nur mit einem Gäste-Passwort gelesen werden!

Ex 08.09.2009, 17.38| (3/1) Kommentare (RSS) | PL

Vertagt

Dieser Beitrag kann nur mit einem Gäste-Passwort gelesen werden!

Ex 07.09.2009, 13.52| (0/0) Kommentare | PL

Schon wieder Montag

Dieser Beitrag kann nur mit einem Gäste-Passwort gelesen werden!

Ex 07.09.2009, 10.32| (0/0) Kommentare | PL

Erfolg ???

Dieser Beitrag kann nur mit einem Gäste-Passwort gelesen werden!

Ex 04.09.2009, 12.52| (0/0) Kommentare | PL

Mein inneres Kind

Dieser Beitrag kann nur mit einem Gäste-Passwort gelesen werden!

Ex 02.09.2009, 10.51| (0/0) Kommentare | PL

Dienstag

Dieser Beitrag kann nur mit einem Gäste-Passwort gelesen werden!

Ex 01.09.2009, 09.28| (0/0) Kommentare | PL