Hundertsieben

Hundertsieben - DesignBlog

Meine Zuckerwerte

.

Meine Werte haben sich sehr verbessert. Im Verlauf des Tages sind die Werte immer im Bereich zwischen 120 und 140. Je nachdem , wie sehr ich auf  Kohlenhydrate aufpasse.   Mein morgentlicher Wert sollte immer unter 150 sein und das hat sich mittlerweile gut eingependelt. Die neue Zielvorgabe  ist nun , morgens unter 100  zu bleiben. Da muss noch dran gefeilt werden, aber ich bin guter Dinge. Meine Zunahme durch das Insulin ist komplett gestoppt worden. Dank eines neuen Medikamentes.
Dieses Medikament gibt es in einer Fertigspritze ( siehe Bild oben ) und ich spritze es mir einmal in der Woche. Es bewirkt, dass das Hungergefühl durch das Insulin gestoppt wird.  Ich bin so froh , dass ich dieses Medikament habe. Nach Absprache mit meinem Diabetesdoktor versuche ich zur Zeit , mein Gewicht einfach zu halten. Das klappt gut, ich pendel immer mal 2 Kilo rauf oder runter. Das nächste Ziel ist, bis zum Sommer das Insulin tagsüber los zu werden. Danach starte ich wieder voll mit WW durch. Ich soll meinen Körper zur Zeit nicht  so unter Druck setzen, muss er doch schon viel leisten. Zuerst war ich nicht froh über diese Strategie, nun habe ich mich damit angefreundet. Dann dauert es eben noch etwas länger, bis ich wieder " dünn " bin.
Die wöchentliche Spritze erinnert mich immer ein bisschen an " Raumschiff Enterprise ".  Diese Fertigspritze macht beim Spritzn ein Geräusch, als ob Captain Kirk auf einen Kopf drückt und sich eine Tür öffnet.  Es " ziscccchhhhtttttt" wenn sich die Nadel senkt und in der Haut verschwindet und es zischt  , wenn die Nadel wieder als der Haut befördert wird.  Wirklich ein bischen Alienlike *lach*

Ex 17.04.2016, 08.14| (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Der Schnullerbaum

.
.
Letztens beim Spazierengehen entdeckt..... ein Baum voller Schnuller. Eine schöne Idee  , wie ich finde.  Das Töchterchen war ganz fasziniert davon. War sie früher  doch auch ein Schnullerkind. Ich kann mich nicht mehr daran erinnern, wie alt sie war , als sie ihn weg gelegt hat. Mein Sohn hat damals keinen Schnuller benutzt. Er mochte ihn nicht leiden und hat ihn immer wieder ausgespuckt. Heute sieht man viele Kinder auch tagsüber mit Schnuller im Mund.  Ich mag dieses " Dauertrösten " gar nicht leiden. Und ganz schlimm finde ich es, wenn ein Kind mit Schnuller im Mund spricht.   * grusel*

Ex 16.04.2016, 10.54| (0/0) Kommentare | PL

Konfirmationsspruch


.
.
 Diesen Spruch hat sich das Töchterchen selbst ausgesucht. Er gefällt mir sehr gut. Und nun dauert es ja nicht mehr lange bis zu ihrem großen Tag .

Ex 14.04.2016, 10.00| (0/0) Kommentare | PL

Smalltalk mit Kindern

Ex 13.04.2016, 13.00| (0/0) Kommentare | PL

Disney on Ice

.
.
.
 Zu Weihnachten bekamen wir Disney on Ice Karten geschenkt.  Was für ein zauberhafter Nachmittag das war. Bilder davon folgen noch.

Ex 13.04.2016, 12.00| (0/0) Kommentare | PL

Wem gehört die Schokolade ???

Ex 12.04.2016, 15.00| (0/0) Kommentare | PL

Warten und warten und warten

Zur Zeit muss ich viel auf Ämtern erledigen. Ich sitze viele Stunden dort und erlebe Dinge... kaum zu glauben. Einem Zeitungsbericht zufolge haben in den ersten 3 Monaten ueber 65. 000 Menschen die Bürgerdienste der Stadt Dortmund in Anspruch genommen. Welch ein Wahnsinn. Die Angestellten sind überlastet und überfordert. Ich bleib dann mal hier sitzen ..... und lese mich durchs Netz. Um halb 8 hatte ich die Nummer 18 gezogen. Jetzt um 10. Uhr ist die Nummer 14 dran .... kann mir einer mal etwas Geduld vorbei bringen ????

Ex 12.04.2016, 10.18| (0/0) Kommentare | PL

Ein gutes Omen...


.
.
 Ich liebe Pipi Langstrumpf. Schon als Kind konnte ich nie genug von den Geschichten bekommen. Was war ich stolz , als ich mein erstes, eigenes Pipi Langstrumpf Buch bekommen habe. Um so schöner war es, einen ersten Blick in mein neues Büro zu werfen ... was hing dort an der Wand ???.
.
.
.
.
.
.
 2 x 3 macht 4
Widdewiddewitt und Drei macht Neune !!
.
.
.
.

Ex 11.04.2016, 10.00| (0/0) Kommentare | PL

Neue Mode ???

.
.
.
 Ich glaube ich werde alt.  Oder bin ich vielleicht altmodisch ????  Zur Zeit ist es beim Töchterchen ganz " in " sich mit Filzstift die Hände zu bemalen.  Siehe Foto. Wir haben früher im Unterricht auch gemalt, aber auf Papier.  Vielleicht sollte ich dem Töchterchen mal 1000 Blatt Papier spendieren, damit es nicht mehr die Hände bemalt???

Ex 10.04.2016, 08.00| (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Karneval 2016

..
.
.
So erkannte mich keiner an Weiberfastnacht. Feierte ich doch mit meinen Freundinnen , in der alten Heimat.
.
.
Zum Straßenkarneval  nach  Köln reisten wir so :
.
.
.
.

.
.
.
.
.
.
 
.


 

Ex 09.04.2016, 08.00| (0/0) Kommentare | PL

Fortbewegungsmittel

.
.
.
Das Taschengeld vom Töchterchen wurde in so ein Teil investiert....ich kann nur ein paar Meter gerade aus damit fahren   rollen und dann bekomme ich echt Angst. Was für eine wackelige Angelegenheit.

Ex 08.04.2016, 12.00| (0/0) Kommentare | PL

Manchmal steht das Leben Kopf...

.
.
.
.
.
.
.
.

 und dann braucht man nur einen anderen Standpunkt.......

Ex 07.04.2016, 09.00| (0/0) Kommentare | PL

Weihnachtsbilder 2015

Ich habe hier tatsächlich noch Weihnachtsbilder gefunden.... bei dem heutigen Wetter passt das ganz gut in den Blog rein.... draußen ist es grau und es regnet. Genau das richtige Wetter für einen Glühwein. Mit der Wolldecke auf die Couch und ein bisschen lesen...
.
.
.

.
.
 Der Weihnachtsmarkt in Essen hat mir sehr gut gefallen.
.
.
.
.
 Viele tausend Lichter machen ihn in der Dunkelheit sehr stimmungsvoll.
.
.
.
.
.
 Und nun darf natürlich auch unser Tannenbaum nicht fehlen *gg*
.
.
.
.
.
.
 Ein bisschen schmal war er, aber mit viiiel Liebe vom Töchterchen ausgesucht. 
In wieviel Tagen ist eigentlich Weihnachten ???
.

Ex 06.04.2016, 20.13| (0/0) Kommentare | PL

Fertig und schon verschenkt

.
.
 Jahrelang hatte ich Abo von der OPAL Sockenwolle.  Ich liebe diese Farben und auch die Qualität der Wolle ist richtig gut. Seit dem Umzug habe ich das Abo gekündigt und ich vermisse die regelmäßigen Lieferungen jetzt schon ein bisschen.

Ex 06.04.2016, 20.13| (0/0) Kommentare | PL

Socken 2016

.
.
.
 Ich stricke mittlerweile nur noch sehr, sehr selten. Entweder bin ich am Abend zu müde oder ich habe noch zu viel zu erledigen....irgendwas ist immer...
.
.
trotzdem muss ich einfach ab und zu ein paar Maschen stricken. Das ist für mich soooo beruhigend...
.
.
..
.
 Das rote Paar ist schon verschenkt worden, das obere Paar bekommt die Enkelin   (m )eines Freundes.

Ex 04.04.2016, 06.00| (0/0) Kommentare | PL

Erziehung

Ex 03.04.2016, 08.00| (0/0) Kommentare | PL

So langsam wird es wohnlich

.
.
.

.
.
 So langsam wird es bei uns wohnlich. Gardinen gibt es mittlerweile auch schon....nur ein paar schöne Bilder fehlen noch.

Ex 02.04.2016, 08.00| (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Ich möchte mal drin baden....

.
.
 Ich essen zwar nicht sooooo gerne Schokolande , aber hier rein könnte ich mich wirklich legen...... wie das duftete...hmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm.
Einmal Schokoladenfondue bitte JETZT !!!!!

Ex 31.03.2016, 10.00| (0/0) Kommentare | PL

Veränderungen

.
.
.
.
 Wie sehr sie sich doch verändert hat. In den letzten Monaten ist sie  " so fraulich " geworden. Dieses Bild ist erst im November gemacht worden und doch  sieht das Töchterchen mittlerweile ganz anders aus.

Ex 30.03.2016, 11.00| (0/0) Kommentare | PL

IKEA

Ex 29.03.2016, 16.00| (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Ex Mitarbeiterin


.
.
Ich hatte mal ein junges Mädchen als Köchin eingestellt.   Nachdem der Arbeitsvertrag ausgelaufen ist, wanderte sie der Liebe wegen nach Mallorca aus.  Ab und zu kann ich sie noch im TV sehen, denn sie wirkt bei Good bye Deutschland mit. Die Liebe, die sie damals nach Mallorca brachte , ist längst Vergangenheit. Aber sie hat sich echt durchgebissen auf der Insel und geht ihren Weg.

Ex 28.03.2016, 09.00| (0/0) Kommentare | PL

Stimmt doch ,oder ????

.
.

Ex 27.03.2016, 07.00| (0/0) Kommentare | PL

Versprochene Bilder

Hier die Bilder vom Kind in ihrem Konfirmationskleid.
.
.
Passende Schuhe haben wir mittlerweile auch.
.
.
.

.
.
.
.
.
 Ihr erstes Kleid von Armani. Outlet sei Dank zu einem , naja , fast bezahlbaren Preis. Es war immer ihr Wunsch , ein Original Armani Kleid zu besitzen.  Mittlerweile habe ich es aufgegeben, ihr dieses ausreden zu wollen.

Ex 26.03.2016, 11.01| (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Dream Team

.
..
.
 Abschied nehmen fällt schwer....4  Jahre habe ich meine Arbeitsstelle und die Menschen dort , sehr, sehr geliebt. Nun ist es an der Zeit für etwas neues...mehr wird hier noch nicht verraten. Ich freue mich zwar riesig darauf, geht doch ein langer Wunsch und Traum von mir in Erfüllung. Trotzdem werde ich " meine Mitarbeiter " sehr vermissen ....

Ex 26.03.2016, 08.00| (0/0) Kommentare | PL

Farbe ins Leben

.
.
 Schon im letzten Jahr ist dieses Foto entstanden. Töchterchen experimentiert mit Haarfarbe. Hmpffffffffffffffff sag ich nur. Gott sei Dank ist dieses Farbe auf Kreidebasis. Das bedeutet , sie ist leicht aus dem Haar zu waschen. Bedeutet aber auch , sie klebt fest in weißen Handtüchern und auf dem Badezimmerboden .

Lieber Gott lass diese Phase schnell vorbei gehen....
Lieber Gott lass diese Phase schnell vorbei gehen....
Lieber Gott lass diese Phase schnell vorbei gehen....
Lieber Gott lass diese Phase schnell vorbei gehen....
Lieber Gott lass diese Phase schnell vorbei gehen....
Lieber Gott lass diese Phase schnell vorbei gehen....
Lieber Gott lass diese Phase schnell vorbei gehen....
Lieber Gott lass diese Phase schnell vorbei gehen....
Lieber Gott lass diese Phase schnell vorbei gehen....
Lieber Gott lass diese Phase schnell vorbei gehen....
Lieber Gott lass diese Phase schnell vorbei gehen....
Lieber Gott lass diese Phase schnell vorbei gehen....
Lieber Gott lass diese Phase schnell vorbei gehen....
Lieber Gott lass diese Phase schnell vorbei gehen....
Lieber Gott lass diese Phase schnell vorbei gehen....

Ex 25.03.2016, 15.00| (0/0) Kommentare | PL

Laaach

.

Ex 25.03.2016, 09.00| (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Rom Teil 2

Ein paar Bilder habe ich noch :

.
.
.
.

.
.

.
.
 Aber auch ein bisschen gruselig war es dort. Liegen doch im Dom einige Päpste und Kardinäle " zum anschauen " .
.
.
.
.
 Fragt mich bitte nicht, wer das ist. Das weiss ich echt nicht mehr. Es liegen jedoch einige so im Dom.
.
.
.
.
. Dieser junge Mann sieht noch ganz frisch aus "ggg". Dieses Bild wird auch von 90850685806ß06708678 anderen Touris gemacht, aber egal.
.
.
.
.
.
 Ich habe schon viel von der Welt gesehen, aber in keiner anderen Stadt habe ich so viele , alte Steine auf einem Haufen gesehen.*laaach*.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.
.Nein, das ist nicht der Petersdom. *g*
.
.
.
.
.
.
.
.
Es gibt dort sooo viele Kirchen zu bestaunen. Sehr beeindruckend war auch das Pantheon. 
.

Das Pantheon (griechisch 

Ex 24.03.2016, 10.00| (0/0) Kommentare | PL

Rom 2015

Ich glaube ich werde langsam alt.  Ich weiss gar nicht mehr, ob ich die Bilder aus Rom schon gezeigt habe ?????
.
.
 Sie sind noch auf meinem Rechner in dem Ordner " noch zu bloggen " aber ich weiss echt nicht mehr ob ich das nicht vielleicht doch schon getan habe ?!??


Und jaaaaaaaaaaaa, ich weiss, es gibt ein Archiv. Aber ich bin zu faul das zu durchsuchen.

Also, werden die eben gebloggt,egal oder ?
.
..
.
 Der Petersdom hat mich am meisten beeindruckt. Was für eine waaahnsinns Kirche. Ich hätte dort noch 10 Stunden verweilen können. Ich habe mich dort " dem Himmel so nah " gefühlt. Liest sich bestimmt komisch, war aber so. Und wenn ich mir heute dieses  Bild von mir anschaue , fällt mir ein , dass ich für den Somer dringend eine neue rote Hose brauche. Die auf dem Foto passt mir nicht mehr. Sie ist zu groß geworden. .
.
.
.
.
Morgens um 8 Uhr auf dem Petersdomplatz . Wir hatten recht gut Sitzplätze  und ich war mega gespannt wie so eine Audienz beim Papst wohl ist.  Einige tausend Menschen waren an diesem Morgen dabei.
.
.
.
.
 Der Himmel wurde zwar dunkel, aber es fielen nur ein paar Tropfen.
.
.

.
.

.
.
 Im Dom selber gibt es ein irrsinniges Wechselspiel aus Farben, Gold und Licht. Man kann das nur sehr schwer beschreiben.
.
.
.
.
Nach 3 Stunden hatte ich echt Nackenschmerzen vom ewigen nach oben schauen.
.
.
.
.
.
 Die Menschenmassen verliefen sich ganz gut in dieser riesigen Kirche. Gott sei Dank hatten wir vorher im Internet Karten bestellt mit einem exclusiven Zugang. Diese Karten sind zwar deutlich teurer als die normalen Eintrittskarten, aber wer einmal die lange Schlange am Eintritt gesehen hat , wird gerne auf diese Karten zurück greifen. Wir haben nicht ganz 20 Minuten angestanden. Andere standen mehr als 4 !!!! Stunden.
.
.
..
.
 Dieses Foto ist nicht aus einem Werbeprospekt. Sondern wirklich von mir gemacht worden.
.
.
.
.
Wahnsinnig schöne Kunstwerke sind zu bewundern.
.
.

.
.
 Diese bemalten Decken sind für die schönsten und beeindruckensten Werke.
.
.

.
.



Morgen mehr davon !!

Ex 23.03.2016, 16.20| (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Noch ein altes Bild aus dem Herbst vom Töchterchen


.
Sie kann so unglaublich gerade gehen und stehen . Ich alter Schlunz kann das gar nicht so wie sie.

Ex 19.03.2016, 11.58| (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Laaaaaaaach

Ex 19.03.2016, 11.43| (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Hamburg ist immer eine Reise wert...

Ein paar Tage die Seele baumeln lassen ....
.
.
 Hamburg ist eine  tolle Stadt. 
In diesen Tagen denke ich oft an Inge. Sie ist eine nette, ältere ( darf ich das so sagen ??? )  Dame und bloggt jeden Tag. Zur Zeit liegt sie im Krankenhaus und ich drücke ihr die Daumen dass es ihr bald wieder besser geht .
.
.

.
.
.
.
.
..
.
.
..
.

Ex 15.03.2016, 09.00| (6/6) Kommentare (RSS) | PL

Hoch hinaus...

Wir hatten die Möglichkeit , unsere neue Heimat aus der Höhe anzusehen....ich bin nicht mit auf die Drehleiter gekrabbelt. Entstanden  sind die Bilder im letzten  Oktober.
.
.

.
.

Das Töchterchen war echt mutig da oben...

Ex 14.03.2016, 09.25| (0/0) Kommentare | PL

Schwein

Da liegt ein Schwein auf dem Tisch.....

.
.
 das Lieblingsspielzeug von unserem Hund....
.
.
.

Ex 13.03.2016, 09.00| (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Schon wieder März.

Wahnsinn  , wie die Zeit nur so dahin fliegt und damit auch mein Leben.....
Ich bin selten im Netz , aber uns geht es gut. Das Töchterchen macht sich gut und fiebert ihrer Konfirmation entgegen.  Am 17.04. hat sie ihren großen Tag.  Die Planung der Feier war nicht ganz so einfach. Wer soll eingeladen werden und wie und wo wollen wir feiern. Es gab heiße Diskussionen bei uns :-) Aber nun ist alles gut und wir beide freuen uns auf den großen Tag. Die Kirche beginnt um 10.00 Uhr im Sauerland . Vorher kommt eine Frisörin zu uns, um die Haare vom Töchterchen zu bändigen. Der engste  Kreis der Familie wird in der Kirche sein und anschließend mit uns essen gehen. Ab 15.00 Uhr gibt es dann in einem Hotel in Dortmund einen Empfang mit anschließendem Kaffee und Kuchen. Wenn alle kommen , sind wir am Nachmittag 70 Personen. Am letzten Sonntag waren wir mit meinem Sohn und meiner Schwiegertochter in Holland ( Roermond ) in einem Outlet und haben nach einem passendem Kleid geschaut. Wir sind fündig geworden. Als das Töchterchen aus der Umkleide kam , war ich echt sprachlos. Mein Babyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyy  sieht schon so " Ladylike " aus. Es gibt auch Bilder davon , die muss ich aber erst noch vom Handy runter ziehen. Ich selber habe noch keine Ahnung was ich anziehen werde. Klamottentechnisch passt mir kaum noch was... ich habe nur noch Sachen im Schrank die mir viel zu groß sind. Selbst in meinen Schuhen habe ich eine Nummer kleiner. Am nächsten Wochenende fahren wir nach Oberhausen zum shoppen und ich hoffe ich bekomme ein paar schöne Sachen ( und Schuhe :- ))  )

Ex 12.03.2016, 11.55| (1/1) Kommentare (RSS) | PL

Sie kann es noch immer

.
.

Dieses Bild wurde vor fast 2 Jahren aufgenommen. Da war das Töchterchen noch regelmäßig beim Tanztraining. Seit dem Umzug in die neue Heimat hat sie mit dem Tanzen aufgehört. Trotzdem übt sie , um weiter Spagat zu können.
.
.
.
.
.
Und das, obwohl sie eine Jeans an hat . Respekt !!.
.
.
.
.
.
 Sie lässt keine Gelegenheit aus, um zu trainieren. Ich glaube wir müssen mal langsam einen neuen Tanzverein suchen.

Ex 10.03.2016, 15.00| (0/0) Kommentare | PL

2015 / 2016

Nein , ich schreibe keine einzige Zeile zum Jahr 2015. Ich lasse es einfach so stehen. Kein Rückblick , nur ein Ausblick nach vorne. Gute Vorsätze, ja die habe ich:

In 2016 möchte Ich mir wichtig sein. 

Das ist ein großer Vorsatz für mich. 

Ich bin gespannt ob ich im Dezember positives darüber berichten kann. 


Insgesamt ist es ruhiger geworden in meinem Leben. Alle Kisten sind ausgepackt und alle Sachen  an Ort und Stelle geräumt. Das alte Jahr endete für mich bei einem guten Diabetologen, der mich gleich mit einem Autofahrverbot für 8  Wochen beglückte. 
Meine Augen sind extrem schlecht geworden und Dank des Insulins sehe ich nun zwar  wieder deutlich besser, habe aber auch fast 5 Kilo mehr auf der Waage. Seit Montag versuche ich es wieder mit WW und dem neuen Programm. Bis jetzt bin ich noch gar nicht drin und nicht vertraut mit den neuen SP ( Smart Points ) Ich finde den Wechsel im neuen Programm zu extrem. Ich habe immer gut mit WW abgenommen, weil ich alles essen konnte. Egal ob süß oder herzhaft. Ich hatte die Wahl. Die 3 neuen Säulen gefallen mir nicht wirklich. Das Wohlfühlen kommt bei mir eindeutig zu kurz in dem neuen Programm. Ich werde mir eine Gruppe hier in Dortmund suchen und es für einen Monat durchziehen. Ich bin gespannt. 

Die Zuckerwerte schwanken oft und ich muss mich erst daran gewöhnen, regelmäßig zu spritzen. Ich habe wenig Zeit am Rechner verbracht und es ruhig angehen lassen. Ab Montag gehe ich wieder arbeiten und habe dass Glück dass ich von einer lieben Freundin mitgenommen werde zur Arbeit. Ich hoffe euer Start ins Jahr 2016 war gut. Ich lag auf der Couch und habe mir noch nicht einmal das Feuerwerk angesehen. Das Töchterlein war bei ihrem Bruder und hat dort gefeiert. 

Also alles gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz entspannt hier.

Ex 05.01.2016, 05.39| (3/3) Kommentare (RSS) | PL